Advertisement

Motorenöl – Minimierung der Risiken und Nutzung der Chancen

  • Jens Hadler
  • Christian Lensch-Franzen
  • Bernhard Kehrwald
  • Marcus Gohl
  • Gunther Müller
  • Morten Kronstedt
  • Jan Holzmüller
Conference paper
Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Zusammenfassung

Mit der wachsenden Weltbevölkerung steigt auch der Wunsch der Menschen nach freizügiger, individueller und bezahlbarer Mobilität. Dieser Wunsch steht allerdings in Wechselwirkung mit anderen Interessen und Rahmenbedingungen der Gesellschaft. So ist die Gesundheit des einzelnen Menschen und der zukünftigen Generation zu achten und es muss sichergestellt werden, dass die Mobilität möglichst keinen Einfluss auf das Weltklima nimmt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [1] Hadler, J., Lensch-Franzen, C., Kronstedt, M.: “Emissionsbilanzen der Energieketten – Potenziale für nachhaltige Mobilität”; Der Antrieb von morgen 2013 – 8. MTZFachtagung, Wolfsburg, 2013.Google Scholar
  2. [2] Hadler, J., Lensch-Franzen, C., Kronstedt, M.: “Selektive Schadstoff- und Emissionsreduzierung entlang der Well to Wheel Kette”; Motor und Umwelt, Graz, 2013.Google Scholar
  3. [3] Müller, G., Stern, D., Berlet, P., Pöhlmann, K.: Praxisnahe Alterung von Motorölen und Auswirkung auf tribologisch relevante Eigenschaften, 54. Tribologische Fachtagung der Gesellschaft für Tribologie, Göttingen, 2013Google Scholar
  4. [4] Berlet, P., Dilbat, M., Pöhlmann, K., Kuse, S.: Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs von Verbrennungsmotoren, Auswirkungen auf Reibung und Verschleiß, Fachtagung der Gesellschaft für Tribologie, Göttingen, 2013Google Scholar
  5. [5] Hadler, J., Kehrwald, B., Faubel, L., Geisler, J..: Entwicklung eines Hybridantriebskonzepts durch Einsatz von Online-Methoden, In: MTZ 10/2014, Seite 62-67Google Scholar
  6. [6] Hadler, J., Lensch-Franzen, C., Gohl, M., Mink, T.: Ganzheitliches Konzept zur Analyse und Optimierung von Ölemissionsmechanismen bei Verbrennungsmotoren, In: MTZ 01/2014, Seite 44-49Google Scholar
  7. [7] Hadler, J.; Gohl, M.; Knoll, G.; Backhaus, K.: Entwicklungswerkzeuge für die Reibleistungsoptimierte Auslegung des Grundtriebwerks, In: MTZ 03/2014, Seite 56-61Google Scholar
  8. [8] Palaveev, S., Magar, M., Kubach, H., Schiessl, R. et al., “Premature Flame Initiation in a Turbocharged DISI Engine – Numerical and Experimental Investigations,” SAE Int. J. Engines 6(1):54-66, 2013,  https://doi.org/10.4271/2013-01-0252.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  • Jens Hadler
    • 1
  • Christian Lensch-Franzen
    • 1
  • Bernhard Kehrwald
    • 2
  • Marcus Gohl
    • 1
  • Gunther Müller
    • 1
  • Morten Kronstedt
    • 1
  • Jan Holzmüller
    • 1
  1. 1.APL Automobil-Prüftechnik Landau GmbHLandauDeutschland
  2. 2.IAVF Antriebstechnik GmbH Karlsruhe Deutschland

Personalised recommendations