Advertisement

Das Hybridgetriebe 2025 aus Sicht eines Dienstleisters

  • Klaus KalmbachEmail author
  • Mathias Lutz
Conference paper
Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Zusammenfassung

In der Vergangenheit wurden oftmals Hybridtriebstränge durch einfache Hinzunahme der elektrischen Komponenten und der notwendigen Koppelelemente generiert. Bei diesem Vorgehen entstanden typischerweise sehr komplexe Triebstränge, in denen oftmals Funktionalitäten doppelt vorhanden waren. Zukünftig werden mit Hilfe der Elektrifizierung des Antriebsstranges einige im klassischen Getriebe benötigten Bauteile entfallen können, womit ein kostengünstigeres Hybridgetriebe möglich wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.hofer-pdc GmbHStuttgartDeutschland

Personalised recommendations