Advertisement

Zusammenfassung und abschliessende Diskussion der Befunde

  • Thomas De RocchiEmail author
Chapter
  • 652 Downloads

Zusammenfassung

Im Vorfeld zu den eidgenössischen Wahlen 2011 wurde in der Schweiz zum ersten Mal überhaupt ein Rolling Cross-Section Survey (RCS) realisiert. In Kombination mit der gleichzeitig durchgeführten Inhaltsanalyse der 28 wichtigsten Print- und Onlinemedien eröffnen die in diesem Rahmen erhobenen Daten bislang noch nie dagewesene Möglichkeiten, um kurzfristige Einstellungs- und Präferenzänderungen der Schweizer Wählerinnen im Verlauf einer Kampagne nicht nur zu identifizieren, sondern auch mit Ereignissen aus der Kampagne oder der sich darauf beziehenden Berichterstattung der Medien zu erklären. Im Rahmen der in diesem Buch präsentierten Untersuchungen wurde von diesen Möglichkeiten ausgiebig Gebrauch gemacht, mit dem Ziel, die vorhandenen Kenntnisse bezüglich dem kurzfristigen Wirkungspotential von aktuellen Sachfragen und Umfragetrends auf die Entscheidungsfindung der Wählerinnen zu erweitern.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftUniversität ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations