Advertisement

Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)01

  • Robert Schwarz
Chapter

Zusammenfassung

Die Bewachungsverordnung bezieht sich mit § 8 ausdrücklich auf Informationen und Daten, die Sicherheitsmitarbeiter im Rahmen einer Tätigkeit im Bewachungsgewerbe erlangt haben und stellt diese unter besonderen Schutz. Das Bundesdatenschutzgesetz stellt demgegenüber alle personenbezogenen Daten unter Schutz, die von öffentlichen Stellen des Bundes oder der Länder und nicht-öffentlichen Stellen (z. B. Unternehmen) erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Zweck des Gesetzes ist es, personenbezogene Daten vor Missbrauch zu schützen und dadurch Beeinträchtigungen Einzelner in ihrem Persönlichkeitsrecht zu verhindern.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations