Advertisement

Fazit

  • Gertraude Krell
  • Renate Ortlieb
  • Barbara Sieben
Chapter

Zusammenfassung

Wir haben in diesem Buch einen breiten Blick auf Gender und Diversity in Organisationen eingenommen, mit Dominanzverhältnissen als Ausgangs- und Ansatzpunkt. Wir haben die Ambivalenzen eines ‚Doing‘ und ‚Undoing‘ von Gender und Diversity und die mit einem solchen Tun verbundenen Paradoxien aufgezeigt, und in unserer Darstellung der zentralen Konzepte auch die Grenzen und Nebenwirkungen eines Gender- und Diversity-orientierten Managements betont.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Gertraude Krell
    • 1
  • Renate Ortlieb
    • 2
  • Barbara Sieben
    • 3
  1. 1.Institut für ManagementFreie Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Institut für PersonalpolitikKarl-Franzens-Universität GrazGrazÖsterreich
  3. 3.Fakultät für Geistes- und SozialwissenschaftenHelmut Schmidt UniversitätHamburgDeutschland

Personalised recommendations