Advertisement

Die nationalkonservative Wende in Mittelosteuropa und die Medien

  • Marc StegherrEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die politische Renationalisierung bzw. Radikalisierung in Westeuropa und besonders auch in Ostmitteleuropa, deren Auswirkung auf die Medien und der Einfluss russischer Stellen und Auslandsmedien auf die politische Atmosphäre wird in Brüssel mit zunehmender Besorgnis verfolgt. Die polnische Regierung der nationalkonservativen Partei „Recht und Gerechtigkeit“ (PiS) folgte mit ihrem Mediengesetz, das der Regierung die Entscheidungsgewalt über Führungsposten in den öffentlich-rechtlichen Medien verlieh, dem, was Ungarns Regierungschef Viktor Orbán bereits vorgemacht hatte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Mühldorf am InnDeutschland

Personalised recommendations