Advertisement

Theoretische Fundierung

Chapter
Part of the Empirische Studien zur Parteienforschung book series (ESTP)

Zusammenfassung

Zur theoretischen Fundierung der Forschungsarbeit wird zunächst darauf eingegangen, was unter der Programmatik einer Partei zu verstehen ist und in welchem Verhältnis diese zur Ideologie einer Partei steht, bevor auf den Unterschied zwischen strukturierenden und nachgeordneten Di-mensionen des Parteienwettbewerbs eingegangen wird (Kapitel 4.1). Diese Unterscheidung ist von zentraler Bedeutung und bildet zusammen mit der theoretischen Konzeptualisierung potentieller programmatischer Modifikationsbereiche (Kapitel 4.2) die Basis der weiteren theoretischen Diskussion. In deren Verlauf werden Hypothesen zum nahezu uner-forschten programmatischen Verhalten von politischen Parteien in Zeiten des demographischen Wandels formuliert (Kapitel 4.3).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SozialwissenschaftenChristian Albrechts Universität KielKielDeutschland

Personalised recommendations