Advertisement

Konzeptionelle Grundlagen

  • Yasmin MerzEmail author
Chapter
Part of the Beiträge zur empirischen Marketing- und Vertriebsforschung book series (BZEMVF)

Zusammenfassung

Das folgende Kapitel erschließt die Grundlagen, auf denen die vorliegende Untersuchung zu Kannibalisierungs- und Synergieeffekten bei Medienprodukten basiert. Zunächst werden relevante Begriffe wie etwa Mediennutzung, Erlösmodelle und Kannibalisierung umrissen, und es erfolgt eine Abgrenzung von Print- gegenüber Onlinemedien (Abschnitt 2.1). Anschließend rücken mit dem Uses-and-Gratifications-Ansatz, dem Transaktions-kostenansatz und der Theorie der zweiseitigen Märkte die theoretischen Bezugspunkte der vorliegenden Arbeit in den Fokus (2.2).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations