Rohrströmung und Druckverlust

Chapter

Zusammenfassung

Untersucht man die Entwicklung einer Rohrströmung aus einem ruhenden Fluid heraus, so ist deutlich die Bildung einer Grenzschicht zu erkennen. Für die voll ausgebildete Rohrströmung mit gleichbleibendem Geschwindigkeitsprofil werden in diesem Kapitel Formeln für die Geschwindigkeits- und Schubspannungsverteilung und den Druckverlust für laminare und turbulente Strömung aufgestellt. Diese lassen sich auch bei nichtkreisförmigen Rohre bzw. offenen Gerinnen durch die Verwendung eines sog. hydraulischen Durchmessers näherungsweise verwenden. Einbauten wie Krümmer, Abzweigstücke, Ventile usw. bedingen zusätzliche Druckverluste. Formeln für diese Einzeldruckverluste, Kennlinien für Pumpen und Ventilatoren sowie Gesamtdruckverluste in einem Rohrsystem sind weitere Themen dieses Kapitels.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fak. MaschinenbauTechnische Hochschule IngolstadtIngolstadtDeutschland

Personalised recommendations