Advertisement

Verdeckte Gewinnausschüttungen (vGA)

Chapter
  • 1.7k Downloads

Zusammenfassung

Verdeckte Gewinnausschüttungen sind „Ausschüttungen“ der Kapitalgesellschaft an den Gesellschafter, die regelmäßig in einem „schuldrechtlichen Rechtskleid“ abgebildet sind (z. B. überhöhtes Geschäftsführergehalt). Dadurch soll auf der Gesellschaftsebene steuerwirksamer Aufwand und eine entsprechende Reduzierung der KSt- und GewSt-Belastung erreicht werden. Auf der Gesellschafterebene liegen regelmäßig Einkünfte i. S. d. § 2 Abs. 1 EStG vor (z. B. Arbeitslohn nach § 19 EStG). Für die Besteuerungspraxis sind folgende Fälle zu unterscheiden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule für öffentliche Verwaltung und FinanzenLudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations