Advertisement

Verlustabzug und Verlustabzugsbeschränkungen nach § 8c KStG

Chapter
  • 1.8k Downloads

Zusammenfassung

Bei der Körperschaftsteuer gilt für den Verlustabzug die Vorschrift des § 10 d EStG i. V. m. § 8 c KStG. Vgl. auch R 10 d. EStR sowie BMF-Schreiben vom 28.11.2017 zur Verlustabzugsbeschränkung nach § 8 c KStG (BStBl I S. 1645).

Weiterführende Literatur

  1. Frey/Thürmer, GmbHR 2016, S. 1083.Google Scholar
  2. Suchanek/Rüsch, Ubg 2016 S. 576 und Ubg 2017, S. 7.Google Scholar
  3. Scholz/Riedel, DB 2016, S. 2562 (speziell zu Umstrukturierungen).Google Scholar
  4. Korn, SteuK 2016, S. 399.Google Scholar
  5. IDW-Stellungnahme in Ubg 2016, S. 698 (zum Entwurf).Google Scholar
  6. Kenk, BB 2016, S. 2844.Google Scholar
  7. Dreßler/Rogall, DB 2016, S. 2375.Google Scholar
  8. Bergmann/Süß, DStR 2016, S. 2185.Google Scholar
  9. Keilhoff/Risse, FR 2016, S. 1089.Google Scholar
  10. Bakeberg/Krüger, BB 2016, S. 2967.Google Scholar
  11. Förster/von Cölln, DStR 2017, S. 8.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule für öffentliche Verwaltung und FinanzenLudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations