Advertisement

Was sind die konkreten Strategien des Hochfrequenzhandels?

  • Uwe GresserEmail author
Chapter
  • 1.8k Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Es werden die Strategien, die aktuell im Hochfrequenzhandel in Europa und USA praktiziert werden, klassifiziert und systematisiert. Basis der präsentierten Systematik sind die praktischen Aspekte im realen Handel und in der Entwicklung der Systeme. Die Strategien des Hochfrequenzhandels werden nach Manipulationsstrategien, Market-Making-Strategien, Arbitragestrategien, Latenzstrategien und Momentumstrategien klassifiziert. Eine umfassende Strategiematrix systematisiert die Gesamtheit der aktuell praktizierten Praktiken des Hochfrequenzhandels. Insbesondere werden die gängigen Manipulationstechniken im Hochfrequenzhandel wie Layering, Spoofing, Price Fade, Venue Fade, Quote Matching, Sniffing out, Quote Stuffing und Pinging systematisiert. Abschliessend werden die aktuell bestehenden Regulierungsansätze unter dem Aspekt der Praktikabilität und der prinzipiellen regulatorischen Vorgehensweise zusammengefasst. Es wird dabei differenziert nach allgemeiner Regulierung, gezielter Identitätsregulierung und konkreter Strategieregulierung.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.GIDDubaiVereinigte Arabische Emirate

Personalised recommendations