Advertisement

Methodisches Vorgehen

Chapter
  • 625 Downloads

Zusammenfassung

Im Rahmen dieser Studie werden die Care-Politiken in Deutschland und Frankreich anhand autobiografisch-narrativer Interviews mit migrantischen Tageseltern in beiden Staaten evaluiert und miteinander verglichen. Dafür wird der qualitative Ansatz der „Biografischen Policy-Evaluation“ genutzt, den die Autorinnen Apitzsch, Inowlocki und Kontos in dem von ihnen herausgegebenen Sammelband Self- Employment Activities of Women and Minorities vorschlagen (vgl. Apitzsch/Inowlocki/Kontos 2008). Die Interviews wurden durch ethnografische Feldstudien ergänzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations