Advertisement

Chancen und Risiken

  • Siegfried PöchtragerEmail author
  • Walter Wagner
Chapter

Zusammenfassung

Beim Start in die Selbständigkeit ist es wichtig, sowohl die Chancen als auch die lauernden Risiken gründlich zu reflektieren. Das ist nicht nur für den Geldgeber wichtig, der darin das Zukunftspotential erkennen kann, sondern auch für Sie selbst. Seien Sie hier auf jeden Fall ehrlich und beschönigen sie nichts – keine Unternehmung, keine Idee ist frei von Risiko! Wichtig ist nicht nur die Auflistung der Chancen, sondern auch die Darlegung, wie Sie das Beste daraus hervorholen wollen. Die Risiken können zur besseren Übersicht in vier Kategorien eingeteilt (Markt-, Produktions-, Finanzierungsrisiken und strategische Risiken) und anhand einer Matrix evaluiert werden. Natürlich ist es auch hier sinnvoll, dem Leser zu erklären, wie Sie mit den genannten Risiken umzugehen gedenken.

Literatur

  1. Cristea, A., Frankenberger, K., Heucher, M., Ilar, D., Kubr, T., Marchesi, H., Müller, K., Waldner, M., & Zsenei, A. (2011). Planen, gründen, wachsen – Mit dem professionellen Businessplan zum Erfolg (6. Aufl.). München: Finanzbuch Verlag.Google Scholar
  2. Ebert, C. (2013). Risikomanagement kompakt – Risiken und Unsicherheiten bewerten und beherrschen (2. Aufl.). Berlin, Heidelberg: Springer, Vieweg.Google Scholar
  3. Nagl, A. (2014). Der Businessplan – Geschäftspläne professionell erstellen, mit Checklisten und Fallbeispielen (7. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar
  4. Schwarz, E. J., Krajger, I., & Dummer, R. (2012). Von der Geschäftsidee zum Markterfolg – Das Management von Innovationen in Gründungs- und Wachstumsunternehmen (2. Aufl.). Wien: Linde.Google Scholar
  5. Tiffany, P., & Peterson, S. D. (2009). Businessplan für Dummies (4. Aufl.). Weinheim: Wiley-VCH.Google Scholar
  6. Titzrath, W., & Scholtissek, S. (2003). Risikomanagement als Steuerungsinstrument in Unternehmen. In K.-P. Wiedmann & C. Heckemüller (Hrsg.), Ganzheitliches Corporate Finance Management (S. 425–439). Wiesbaden: Gabler.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Marketing und InnovationUniversität für Bodenkultur WienWienÖsterreich
  2. 2.Hochschule für Agrar- u. UmweltpädagogikWienÖsterreich

Personalised recommendations