Advertisement

Umnutzung einer Friedhofskapelle

Conference paper

Zusammenfassung

In Berlin-Kreuzberg wurde auf einem alten, als Gartendenkmal geschützten, Friedhof eine funktionslos gewordene Einsegnungskapelle aus dem Jahr 1892 erfolgreich umgebaut und einer neuen Nutzung zugeführt. Die Kapelle unterliegt dem Ensembleschutz, ihre Außenhülle dem Denkmalschutz. Die Baumaßnahme steht exemplarisch für die Umwidmung von Kirchengebäuden in Deutschland; ebenso hat die neue Nutzung als Praxisstandort und Wohnraum exemplarischen Charakter durch die besondere Lage auf einem Friedhof.

Schlagwörter

Umbau Umnutzung Umwidmung Kirchengebäude Friedhofskapelle Denkmalschutz 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.CMB ARCHITECTUREBerlinDeutschland

Personalised recommendations