Advertisement

Villa Castelli: Sanierung mit Innendämmung auf nZEBStandard. Nutzerüberlegungen zur Nachhaltigkeit

Conference paper

Zusammenfassung

Die am Comer See gelegene Villa Castelli ist seit ungefähr 140 Jahren im Besitz der Bauherrenfamilie. Um das Gebäude besser nutzen zu können, sollte es grundlegend energetisch saniert werden, ohne seinen historischen Charme zu verlieren. Entscheidend für den Bauherren war dabei neben der zu erreichenden Wohnqualität auch die langfristige Nachhaltigkeit der Investition.

Schlagwörter

Historische Gebäude energetische Sanierung NZEB Behaglichkeit Nachhaltigkeit Kostenvergleich 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1] Troi, A.; Stuffer, O.; Cari, V.; Exner, D.: Energetische Sanierung von Baudenkmalen am Beispiel der Villa Castelli am Comer See. In: Konferenzband zum 3. Innendämmkongress, Dresden, 2015.Google Scholar
  2. [2] Stuffer, O.; Troi, A.; Cari, V.: Umfassende energetische Modernisierung einer denkmalgeschützten Willa am Comer See. In: Konferenzband zur 19. Int. Passivhaustagung, Leipzig, 2015.Google Scholar
  3. [3] COM(2016) 769 final. Energy prices and costs in Europe. Report from the commission to the European parliament, the council, the European economic and social committee and the committee of the regions. Brussels, 30.11.2016.Google Scholar
  4. [5] EN 15459: Energy performance of buildings. Economic Evaluation procedure for energy systems in buildings, 2008.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Eurac ResearchBozenItalien
  2. 2.SolarraumBozenItalien
  3. 3.Architetto Valentina CariBellanoItalien

Personalised recommendations