Advertisement

Vergleichende Untersuchung unterschiedlicher Innendämmsysteme und deren Bewertung bei Einsatz in der Alten Schäfflerei Kloster Benediktbeuern

Conference paper

Zusammenfassung

Im Forschungsprojekt „Innendämmungen“, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, wurden unterschiedliche Innendämmsysteme in der Alten Schäfflerei des Klosters Benediktbeuern eingebaut. Dabei erfolgte eine möglichst breite Auswahl an Systemen, wie z.B. mineralische kapillaraktive Dämmstoffe, innovative, hochdämmende und dabei dünne Systeme (unter Verwendung von Aerogel) sowie Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen. Neben Plattendämmung wurden auch Dämmputze sowie Trockenbausysteme eingesetzt.

Schlagwörter

Innendämmung Denkmalpflege Energieeinsparung Bewertung Reversibilität 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1] Krus, M.; Silberhorn, O.; Kilian, R.; Kratzmeier, M.: Innovative Innendämmung im Denkmalschutz. Energetische Sanierung des Augsburger Landesamtes für Finanzen - Simulation und messtechnische Begleitung. – BAUSUBSTANZ 4 (2013); H. 1, S. 24 – 33; ISSN 2190-4278.Google Scholar
  2. [2] Pfundstein, B.: Untersuchungen zum hygrothermischen Verhalten von reversiblen Innendämmungen im Denkmalschutz. Diplomarbeit, Studiengang Holzbau und Ausbau, Fachhochschule Rosenheim, 2015.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBPValleyDeutschland

Personalised recommendations