Advertisement

Gefahr der Retardierung auf ausgewählten Innovationsfeldern

  • Peter Mertens
  • Dina Barbian
  • Stephan Baier
Chapter

Zusammenfassung

Es gibt Einflussgrößen, die den Fortschritt bei der Nutzung von IT-Entwicklungen verzögern können, sodass die Verwirklichung mehr oder weniger kühner Pläne langsamer verläuft als rein technisch möglich. Der Prozess wird retardiert. Dazu gehören u. a. kulturelle Unterschiede zwischen Informatik und Ingenieurwesen oder zwischen großen Unternehmen einerseits und mittleren und kleinen andererseits, heterogene Interessen von Marktteilnehmern, ungelöste juristische Probleme oder Schwachstellen, die Betrügern neue Chancen eröffnen.

In diesem Kapitel werden skizzenhaft Problemfelder behandelt, die die Entwicklung der Digitalisierung und von I4.0 hemmen bzw. nicht wünschenswerte modische Überhöhungen fördern können.

Literatur

  1. [Appe17]
    Appel H (2017) 90 Seiten Extras. FAZ vom 17.01.2017, S T1Google Scholar
  2. [Asth15]
    Astheimer S (2015) Willkommen in der Kaffeeküche der Zukunft. FAZ vom 18.08.2015, S 18Google Scholar
  3. [Asth16a]
    Astheimer S (2016a) An die Maschinen. FAZ vom 16.11.2016, S 17Google Scholar
  4. [BHVo14]
    Bauernhansl T, ten Hompel M, Vogel-Heuser B (Hrsg) (2014) Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik. WiesbadenGoogle Scholar
  5. [Baur15]
    Baur C (2015) Der Weg in die digitale Welt. Handelsblatt vom 16.03.2015, S 56Google Scholar
  6. [BayL16]
    Bay L (2016) Wenn Hacker das Auto fernsteuern. Handelsblatt vom 23.02.2016, S 18Google Scholar
  7. [BaJa16]
    Bay L, Jahn T (2016) Ein Netzwerk gegen die Tacho-Betrüger. Handelsblatt vom 24.11.2016, S 20Google Scholar
  8. [Beck15]
    Becker J (2015) Software tanken. Süddeutsche Zeitung vom 18.07.2015, S 68Google Scholar
  9. [Beck16]
    Becker S et al (2016) Schmutzige Geheimnisse. Der Spiegel Nr. 20/2016, S 12–20Google Scholar
  10. [BeBa16]
    Berghaus S, Back A (2016) Gestaltungsbereiche der Digitalen Transformation von Unternehmen: Entwicklung eines Reifegradmodells. Die Unternehmung 70 (2016) 2, S 98–123Google Scholar
  11. [Berk10a]
    Berke J (2010a) China greift Europas Kommunikationsmarkt an. Wirtschaftswoche Online vom 19.03.2010Google Scholar
  12. [Berk10b]
    Berke J et al (2010b) Im Rachen des Drachen. Wirtschaftswoche Nr. 12/2010, S 40–47Google Scholar
  13. [Blum17]
    Blume J (2017) Künstliche Intelligenz elektrisiert Anleger. Handelsblatt vom 26.06.2017, S 34Google Scholar
  14. [Böll16]
    Böll S et al (2016) Ein bisschen Marktwirtschaft. Der Spiegel Nr. 23/2016, S 67–69Google Scholar
  15. [Brad10]
    Bradsher K (2010) China Drawing High-Tech Research From U.S. The New York Times vom 17.03.2010. http://www.nytimes.com/2010/03/18/business/global/18research.html. Zugegriffen am 10.01.2016
  16. [Bran16a]
    Brandt P (2016a) Industrie 4.0 betrieblich gestalten. Computer und Arbeit 25 (2016) 5, S 20–24Google Scholar
  17. [Bror16]
    Brors P (2016) Vernetzte Welten. Handelsblatt vom 16.12.2016, S 6Google Scholar
  18. [Buch16]
    Buchenau M (2016) Bosch schaltet auf Mischkonzern 4.0. Handelsblatt vom 28.04.2016, S 26Google Scholar
  19. [BuBr16]
    Buchenau M, Brower-Rabinowitsch G (2016) Bei Industrie 4.0 geht es um Vertrauen. Handelsblatt vom 22.04.2016, S 18Google Scholar
  20. [Budr17a]
    Budras C (2017a) Watsons Welt. FAZ vom 19.02.2017, S 23Google Scholar
  21. [Budr17b]
    Budras C (2017b) „Wen soll das Auto überfahren, Herr Di Fabio?“ (Interview mit Udo Di Fabio). Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 25.06.2017, S 23Google Scholar
  22. [BMWi15]
    BMWi (2015) Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Hrsg) Zukunftschance Digitalisierung. BerlinGoogle Scholar
  23. [BMWi16]
    BMWi (2016) Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Hrsg) Arbeiten in der digitalen Welt. BerlinGoogle Scholar
  24. [BMWi17]
    BMWi (2017) Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Hrsg) Weissbuch Digitale Plattformen. BerlinGoogle Scholar
  25. [BüKn17]
    Bünder H, Knop C (2017) Wie Berater die Digitalisierung wahrnehmen. FAZ vom 21.04.2017, S 22Google Scholar
  26. [BüBr14]
    Büttner K-H, Brück U (2014) Use Case Industrie 4.0-Fertigung im Siemens Elektronikwerk Amberg. In: Bauernhansl T, ten Hompel M, Vogel-Heuser B (Hrsg) Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik. Wiesbaden, S 121–144Google Scholar
  27. [DeJZ15]
    Deckstein D, Jung A, Zand B (2015) Großer Sprung. Der Spiegel Nr. 57/2015, S 68–70Google Scholar
  28. [DeSt15]
    Delhaes D, Stratmann K (2015) Eine Plattform für den Fortschritt. Handelsblatt vom 17.03.2015, S 21Google Scholar
  29. [DiNu17]
    Dietrich M, Nuys M (2017) Ein Recht fürs Digitale. FAZ vom 02.08.2017, S 16Google Scholar
  30. [DoHT17]
    Dohmen F, Hawranek D, Trautner G (2017) Ende der Geduld. Der Spiegel Nr. 25/2017, S 69Google Scholar
  31. [Dörn15]
    Dörner S (2015) Großbaustelle Digitalisierung. Die Welt vom 28.08.2015, S 12Google Scholar
  32. [Dörn16]
    Dörner A (2016) VW soll mehr zahlen. Handelsblatt vom 20.07.2016, S 19Google Scholar
  33. [Dowi15]
    Dowideit A (2015) Schöne neue Roboter-Welt. Die Welt vom 08.09.2015, S 12Google Scholar
  34. [Ermi16]
    Ermisch S (2016) Der Kühlschrank redet mit. Handelsblatt vom 02.09.2016, S 26Google Scholar
  35. [Falk95]
    Falk J (1995) Ein Multi-Agentensystem zur Transportplanung und -steuerung bei Speditionen im Trampverkehr – Entwicklung und Vergleich mit zentralisierten Methoden und menschlichen Dispositionen. NürnbergGoogle Scholar
  36. [Feld16]
    Feldges D (2016) Industrie 4.0 sorgt für frischen Wind. NZZ Online vom 19.01.2016. http://www.nzz.ch/wirtschaft/industrie-40-sorgt-fuer-frischen-wind-1.18679393. Zugegriffen am 23.01.2016
  37. [Frön16a]
    Fröndhoff B (2016a) Big Data belebt das Geschäft. Handelsblatt vom 25.02.2016, S 20Google Scholar
  38. [Frön16c]
    Fröndhoff B (2016c) Honorare steigen. Handelsblatt vom 22.12.2016, S 16Google Scholar
  39. [Fuch15a]
    Fuchs T (2015a) In fünf Schritten zur rechtlichen Sicherheit. FAZ-Verlagsspezial Industrie 4.0 vom 09.04.2015, S V6Google Scholar
  40. [FuKi15]
    Fuest B, Kirst W (2015) Wenn Hacker in die Küche einbrechen. Die Welt vom 02.09.2015, S 9Google Scholar
  41. [Gath15]
    Gath M (2015) Optimizing Transport Logistics Processes with Multiagent-based Planning and Control. Dissertation, BremenGoogle Scholar
  42. [GeSt15]
    Germis C, Steltzner H (2015) Volkswagen ist mitten in der digitalen Revolution. FAZ vom 12.09.2015, S 26Google Scholar
  43. [Gier16b]
    Giersberg G (2016b) Der Kampf um Kuka ist ein Kampf um industrielle Vorherrschaft. FAZ vom 13.06.2016, S 28Google Scholar
  44. [Gier16e]
    Giersberg G (2016e) Die Muttersprache der digitalen Welt. FAZ vom 10.03.2016, S 17Google Scholar
  45. [Gier16f]
    Giersberg G (2016f) Nutzenführerschaft schlägt Technologieführerschaft. FAZ vom 10.10.2016, S 16Google Scholar
  46. [Gier17a]
    Giersberg G (2017a) Gesucht werden Ingenieure mit Verkaufstalent. FAZ vom 15.04.2017, S 26Google Scholar
  47. [Gneu16]
    Gneuss M (2016) Fünf Fehler bei der Digitalisierung. Die Welt vom 14.01.2016, S 12Google Scholar
  48. [Gojd17]
    Gojdka V (2017) Darf’s ein bisschen digital sein? Handelsblatt vom 28.04.2017, S 56Google Scholar
  49. [GrHW12]
    Greive M, Hartmann J, Wüpper G (2012) Die Fabrik der Zukunft entsteht im Computer. Welt am Sonntag vom 05.08.2012, S 32–33Google Scholar
  50. [Gril16]
    Grillo U (2016) Neue Regeln für Big Data. Handelsblatt vom 28.01.2016, S 56Google Scholar
  51. [Grop15a]
    Gropp M (2015a) Amazons Roboter rollen in Europa. FAZ vom 19.10.2015, S 22Google Scholar
  52. [Grop15b]
    Gropp M (2015b) Rollende Roboter und lauschende Laptops. FAZ vom 20.08.2015, S 22–23Google Scholar
  53. [Grül15]
    Grüling B (2015) Das Rad der Zeit. Welt am Sonntag vom 05.04.2015, S 68Google Scholar
  54. [Hagl15]
    Hagl R (2015) 3D-Druck – ein Paradigmenwechsel? Wirtschaftsinform Manag 7(6):30–32CrossRefGoogle Scholar
  55. [Haje16]
    Hajek S (2016) Profiteure der neuen Datenflut. Wirtschaftswoche Nr. 35/2016, S 75–77Google Scholar
  56. [Hauc15]
    Haucap J (2015) Kartellrechtsanwendung auf Online-Märkten. In: Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie (Hrsg) DICE Policy Brief, Ausgabe 6/2015, S 8–9Google Scholar
  57. [Heck15]
    Heckel M (2015) Trendsetter der digitalen Revolution. Handelsblatt vom 27.11.2015, S 48Google Scholar
  58. [Heeg15]
    Heeg T (2015) Der vernetzte Mensch. FAZ vom 04.09.2015, S 15Google Scholar
  59. [Heid16]
    Heide D (2016) Neue Qualität der Gefährdung. Handelsblatt vom 10.11.2016, S 21Google Scholar
  60. [HeRS15a]
    Herda N, Ruf S, Stocker J (2015a) Mit Industrie 4.0 wird es zu anderen Risiken kommen. Wirtschaftsinform Manag 6(4):56–60Google Scholar
  61. [HeRS15b]
    Herda N, Ruf S, Stocker J (2015b) Industrie 4.0 ist eine doch sehr deutsche Begrifflichkeit. Wirtschaftsinform Manag 6(2):44–48Google Scholar
  62. [Herg16]
    Hergert S (2016) Das große Umdenken. Handelsblatt vom 05.08.2016, S 14Google Scholar
  63. [Hess16]
    Hessami G (2016) Neue Wege gehen. Handelsblatt vom 24.02.2016, S 40Google Scholar
  64. [Hess17]
    Hessami G (2017) Firmen verstolpern den großen Wurf. Handelsblatt vom 22.02.2017, S 46Google Scholar
  65. [Hirs17]
    Hirsch C (2017) Die Automatisierung der Angst. FAZ vom 26.05.2017, S 9Google Scholar
  66. [Hoff15a]
    Hoffmann H (2015a) Die verordnete Revolution. FAZ vom 12.03.2015, S V1Google Scholar
  67. [Holl17]
    Holland M (2017) Googles autonome Autos: Waymo zählt weniger Eingriffe der Fahrer. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Googles-autonome-Autos-Waymo-zaehlt-weniger-Eingriffe-der-Fahrer-3617314.html. Zugegriffen am 28.07.2017
  68. [Höpn15a]
    Höpner A (2015a) Der Rest der Welt verbündet sich. Handelsblatt vom 17.02.2015, S 5Google Scholar
  69. [Höpn17b]
    Höpner A (2017b) Konkurrenz für Siemens. Handelsblatt vom 23.03.2017, S 20Google Scholar
  70. [Hüth16]
    Hüther M (2016) Politik für die digitale Transformation. FAZ vom 09.09.2016, S 18Google Scholar
  71. [Jahn15]
    Jahn T (2015) Digitale Schlüssel als Todesursache? Handelsblatt vom 28.08.2015, S 17Google Scholar
  72. [Jahn16]
    Jahn T (2016) Viel Profit, wenig IT. Handelsblatt vom 10.08.2016, S 27Google Scholar
  73. [Jans16b]
    Jansen J (2016b) Gar nicht wurmstichig. FAZ vom 09.09.2016, S 26Google Scholar
  74. [Jans17d]
    Jansen J (2017d) Wir sind im Mittelalter, wenn wir an Computer denken. Interview mit Vishal Sikka. FAZ.NET vom 02.08.2017Google Scholar
  75. [Jung17b]
    Jung M (2017b) Recht und Code. FAZ vom 27.05.2017, S 18Google Scholar
  76. [Kerk15]
    Kerkmann C (2015) Digitaler Jungbrunnen. Handelsblatt vom 01.10.2015, S 20Google Scholar
  77. [Kerk16c]
    Kerkmann C (2016c) Schludrigkeit muss bestraft werden. Handelsblatt vom 12.08.2016, S 24Google Scholar
  78. [Kerk17]
    Kerkmann C (2017) Digitaler Assistent. Handelsblatt vom 25.01.2017, S 25Google Scholar
  79. [KeKa17]
    Kerkmann C, Karabasz I (2017) Roboter außer Kontrolle. Handelsblatt vom 22.03.2017, S 21Google Scholar
  80. [KiMV16]
    Kieninger M, Mehanna W, Vocelka A (2016) Wie Big Data das Controlling verändert. Controlling 28(4/5):241–247CrossRefGoogle Scholar
  81. [Knop15a]
    Knop C (2015a) Algorithmus im Irrenhaus. FAZ vom 18.08.2015, S 18Google Scholar
  82. [Knop16e]
    Knop C (2016e) Im Einkauf werden Algorithmen immer wichtiger. FAZ vom 19.01.2016, S 18–19Google Scholar
  83. [Köhn16]
    Köhn R (2016) Siemens digitalisiert die Bahnindustrie. FAZ vom 18.07.2016, S 23Google Scholar
  84. [Kort17]
    Korth K (2017) Digital heißt auch „Trial and Error“. Handelsblatt vom 19.07.2017, S 20Google Scholar
  85. [Kret16]
    Kretschmann W (2016) Neue Gründerzeit. Handelsblatt vom 01.02.2016, S 48Google Scholar
  86. [Kühl15]
    Kühl S (2015) Alles so vernetzt hier. FAZ.NET vom 22.09.2015Google Scholar
  87. [Lind16a]
    Lindner R (2016a) Digitales Schaulaufen der Nationen. FAZ vom 07.04.2016, S 26Google Scholar
  88. [LiPe16]
    Lindner R, Peitsmeier H (2016) Der Feind im Auto. FAZ vom 09.01.2016, S 19Google Scholar
  89. [Löhr16]
    Löhr J (2016) Berater an die Werkbänke. FAZ vom 06.07.2016, S H5Google Scholar
  90. [Ludw15]
    Ludwig T (2015) Spielregeln für digitales Wirtschaften. Handelsblatt vom 02.03.2015, S 10Google Scholar
  91. [Maak15]
    Maak N (2015) Totalschaden auf der Datenautobahn. FAZ vom 16.09.2015, S 9Google Scholar
  92. [Mark16b]
    Markwort H (2016) Tagebuch des Herausgebers. Focus Nr. 17/2016, S 138Google Scholar
  93. [Marx15c]
    Marx U (2015c) Stillstand im Maschinenraum. FAZ vom 12.10.2015, S 15Google Scholar
  94. [Matt15]
    Matthesius M (2015) Flexible Softwaremodelle für „Losgröße 1“. FAZ vom 19.11.2015, S V3Google Scholar
  95. [Maye17]
    Mayer JH (2017) Die Buchhaltung macht der Roboter. FAZ vom 24.04.2017, S 18Google Scholar
  96. [Mert15b]
    Mertens P (2015b) Industrie 4.0 – Herausforderungen auch an Rechnungswesen und Controlling im Überblick. Controlling 27(8/9):452–454CrossRefGoogle Scholar
  97. [MeBa14]
    Mertens P, Barbian D (2014) Forschung über „Grand Challenges“ – Eine „Grand Challenge“. Arbeitsbericht Nr. 1/2014, 2. Aufl. NürnbergGoogle Scholar
  98. [MeRä12]
    Mertens P, Rässler S (Hrsg) (2012) Prognoserechnung. 7. Aufl. HeidelbergGoogle Scholar
  99. [Mewi17]
    Mewis D (2017) Auch mal mit 80 Prozent Produktreife den Markt testen. Interview mit Anette Bronder, Geschäftsführerin Digital Division T-Systems und Telekom Security. FAZ vom 24.04.2017, S V8Google Scholar
  100. [Mühl15]
    Mühle E (2015) Pioniere mit Preis. Wirtschaftswoche Nr. 41/2015, S 54–55Google Scholar
  101. [Müll15b]
    Müller S (2015b) IT-Struktur für eine digitale Arbeitswelt. Handelsblatt Journal, Sonderveröffentlichung, November, S 8Google Scholar
  102. [Müll16a]
    Müller A (2016) Weniger Geld für Forschung? Handelsblatt vom 25.07.2016, S 22Google Scholar
  103. [MüKL15]
    Müßgens C, Knop C, Lindner R (2015) Jetzt hat VW auch noch Produktionsprobleme. FAZ.NET vom 11.10.2015Google Scholar
  104. [Nara15]
    Narat I (2015) Das Ende der Dummheit. Handelsblatt vom 27.11.2015, S 38Google Scholar
  105. [Nass17]
    Nass A (2017) Der Durchbruch war auch schon gefährlich. Handelsblatt vom 24.05.2017, S 20Google Scholar
  106. [Neus17]
    Neuscheler T (2017) Boom der Berater. FAZ vom 09.03.2017, S 12Google Scholar
  107. [Nezi16]
    Nezik A-K (2016) Schmerzpunkte überall. Der Spiegel Nr. 40/2016, S 72–75Google Scholar
  108. [Nowr16a]
    Nowroth M (2016a) Erfolgsformel für Deutschland. Wirtschaftswoche Nr. 5/2016, S 47–48Google Scholar
  109. [ObTy17]
    Obmann C, Tyborski R (2017) Schürf-Wunder. Handelsblatt vom 20.01.2017, S 52Google Scholar
  110. [OV14a]
    Ohne Verfasser (2014a) Der Kampf um die Industrie von morgen. FAZ vom 10.09.2014, S 19Google Scholar
  111. [OV14c]
    Ohne Verfasser (2014c) EU und Auspuff: Ist Endrohrmessung nötig oder nicht? 07.03.2014. http://www.euractiv.com/node/299606. Zugegriffen am 12.01.2016
  112. [OV15ai]
    Ohne Verfasser (2015ai) Bosch fordert Google und Apple heraus. FAZ vom 03.12.2015, S 24Google Scholar
  113. [OV15ao]
    Ohne Verfasser (2015ao) Die Einkäufer blockieren die Vernetzung. FAZ vom 14.04.2015, S 19Google Scholar
  114. [OV15aq]
    Ohne Verfasser (2015aq) Digitale Revolution 4.0. Handelsblatt vom 20.03.2015, S 45Google Scholar
  115. [OV15au]
    Ohne Verfasser (2015au) Gabriel: Wirtschaft soll sich von Hackern nicht abschrecken lassen. FAZ vom 17.03.2015, S 19Google Scholar
  116. [OV15ay]
    Ohne Verfasser (2015ay) Industrie 4.0 – Chance oder Blase? ERP Manag 11(4):31–32Google Scholar
  117. [OV15az]
    Ohne Verfasser (2015az) Industrie 4.0 wird nationale Aufgabe. FAZ vom 16.04.2015, S 18Google Scholar
  118. [OV15ba]
    Ohne Verfasser (2015ba) In fünf Jahren ohne Fahrer. FAZ vom 17.09.2015, S 20Google Scholar
  119. [OV15bb]
    Ohne Verfasser (2015bb) IT-Anbieter zeigen Lösungen für Industrie 4.0 und Mobility. isreport Nr. 6/2015, S 18–27Google Scholar
  120. [OV15bk]
    Ohne Verfasser (2015bk) Neuer ERGO-Chef setzt stark auf Digitalisierung. FAZ vom 08.12.2015, S 25Google Scholar
  121. [OV15bo]
    Ohne Verfasser (2015bo) SPD sorgt sich um digitale Arbeitswelt. FAZ vom 17.06.2015, S 18Google Scholar
  122. [OV15bu]
    Ohne Verfasser (2015bu) Viele Mittelständler fühlen sich von der Digitalisierung bedroht. FAZ vom 13.05.2015, S 23Google Scholar
  123. [OV15bz]
    Ohne Verfasser (2015bz) Wenn die Fabrik mitdenkt. WISU 44(4):336-337Google Scholar
  124. [OV15ca]
    Ohne Verfasser (2015ca) Werber profitieren von der neuen Autowelt. FAZ vom 09.11.2015, S 22Google Scholar
  125. [OV16ab]
    Ohne Verfasser (2016ab) Bei der Digitalisierung ist Gefahr in Verzug. FAZ vom 14.03.2016, S 17Google Scholar
  126. [OV16ac]
    Ohne Verfasser (2016ac) Betrugsvorwurf gegen Hoteliers. FAZ vom 05.11.2016, S 24Google Scholar
  127. [OV16an]
    Ohne Verfasser (2016an) Dekra mahnt Autobauer zur Offenlegung von Daten. FAZ vom 06.12.2016, S 21Google Scholar
  128. [OV16ap]
    Ohne Verfasser (2016ap) Deutsche Bank soll Schummelsoftware benutzt haben. Spiegel Online vom 15.01.2016Google Scholar
  129. [OV16at]
    Ohne Verfasser (2016at) Deutschland und Amerika nähern sich in Sachen Industrie 4.0 an. FAZ vom 27.01.2016, S 21Google Scholar
  130. [OV16ax]
    Ohne Verfasser (2016ax) Die Macht der mobilen Nutzer. IT-Director Nr. 4/2016, S 17Google Scholar
  131. [OV16ay]
    Ohne Verfasser (2016ay) Die Software AG überrascht die Börse. FAZ vom 15.07.2016, S 23Google Scholar
  132. [OV16bf]
    Ohne Verfasser (2016bf) Europas Topkonzerne in der Krise. Handelsblatt vom 26.07.2016, S 1Google Scholar
  133. [OV16bg]
    Ohne Verfasser (2016bg) Extras für gewisse Stunden. Spiegel Online vom 04.08.2016Google Scholar
  134. [OV16bh]
    Ohne Verfasser (2016bh) Fahrer müssen beim Google-Auto häufig eingreifen. DIE WELT DIGITAL vom 13.01.2016Google Scholar
  135. [OV16bp]
    Ohne Verfasser (2016bp) Industrie 4.0 kostet viel Geld. FAZ vom 14.04.2016, S 18Google Scholar
  136. [OV16bq]
    Ohne Verfasser (2016bq) Industrie und Internet ziehen an einem Strang. FAZ vom 02.03.2016, S 18Google Scholar
  137. [OV16bw]
    Ohne Verfasser (2016bw) Maschinenbau digitalisiert fremd. FAZ vom 05.11.2016, S 26Google Scholar
  138. [OV16by]
    Ohne Verfasser (2016by) Mit Autos von morgen gegen die Autos von heute. FAZ vom 13.01.2016, S 18Google Scholar
  139. [OV16cq]
    Ohne Verfasser (2016cq) Wirtschaftsprüfer EY hat Wachstumsdelle überwunden. FAZ vom 22.12.2016, S 18Google Scholar
  140. [OV16cr]
    Ohne Verfasser (2016cr) Zu wenig Mittel für Industrie 4.0. FAZ vom 22.04.2016, S 21.Google Scholar
  141. [OV17ab]
    Ohne Verfasser (2017ab) Bosch sieht seine Lieferprobleme bei BMW gelöst. manager magazin vom 31.05.2017. http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/bosch-zulieferer-von-bmw-sieht-seine-lieferprobleme-geloest-a-1150046.html. Zugegriffen am 21.07.2017
  142. [OV17ad]
    Ohne Verfasser (2017ad) Computerchaos wird für British Airways teuer. FAZ vom 30.05.2017, S 21Google Scholar
  143. [OV17af]
    Ohne Verfasser (2017af) Darmstadt digital: Mehr als nur Jugendstil. FAZ vom 04.04.2017, S 21Google Scholar
  144. [OV17ai]
    Ohne Verfasser (2017ai) Der wirtschaftliche Erfolg bremst die Digitalisierung. FAZ vom 13.06.2017, S 19Google Scholar
  145. [OV17ao]
    Ohne Verfasser (2017ao) Dobrindt soll Mautbetrug bekämpfen. Der Spiegel Nr. 21/2017, S 57Google Scholar
  146. [OV17as]
    Ohne Verfasser (2017as) Hackerangriffe und Industriespionage. FAZ vom 05.07.2017, S 15Google Scholar
  147. [OV17aw]
    Ohne Verfasser (2017aw) Lufthansa-Chef hat keine Angst vor neuer Konkurrenz Focus Online vom 16.01.2017. http://www.focus.de/regional/muenchen/internet-lufthansa-chef-hat-keine-angst-vor-neuer-konkurrenz_id_6500517.html. Zugegriffen am 26.06.2017
  148. [OV17ax]
    Ohne Verfasser (2017ax) McKinsey stellt 340 neue Berater ein. FAZ vom 27.04.2017, S 24Google Scholar
  149. [OV17ba]
    Ohne Verfasser (2017ba) Nicht jeder will sich im Auto überwachen lassen. FAZ vom 28.04.2017, S 25Google Scholar
  150. [OV17bc]
    Ohne Verfasser (2017bc) Pirelli macht den Reifen intelligenter. FAZ vom 08.03.2017, S 19Google Scholar
  151. [OV17bg]
    Ohne Verfasser (2017bg) Supermarkt-Angebote aus dem Aufzug. FAZ vom 29.04.2017, S 23Google Scholar
  152. [Pana95]
    Panagariya A (1995) China’s export strategy. What we can learn from IT? http://www.columbia.edu/~ap2231/Policy%20Papers/F&D-China-India-june95.pdf. Zugegriffen am 01.12.2016
  153. [Peit15b]
    Peitsmeier H (2015b) Die Schnellen besiegen die Langsamen. FAZ vom 14.09.2015, S 22–23Google Scholar
  154. [Peit15c]
    Peitsmeier H (2015c) Risiko autonomes Fahren. FAZ.NET vom 20.09.2015Google Scholar
  155. [Penn16b]
    Pennekamp J (2016b) Unternehmen glauben nicht mehr an starkes Wachstum. FAZ vom 05.02.2016, S 26Google Scholar
  156. [Pfro14]
    Pfrommer J et al (2014) Begrifflichkeiten um Industrie 4.0 – Ordnung im Sprachwirrwarr. In: Jumar U, Diedrich C (Hrsg) Tagungsband zu Entwurf komplexer Automatisierungssysteme (EKA), MagdeburgGoogle Scholar
  157. [Plat15]
    Plattform Industrie 4.0 (Hrsg) (2015) Umsetzungsstrategie Industrie 4.0 – Ergebnisbericht. https://www.bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/I/industrie-40-verbaendeplattform-bericht,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf. Zugegriffen am 16.11.2016
  158. [Post17]
    Postinett A (2017) Ausprobieren wie in echt. Handelsblatt vom 02.08.2017, S 18Google Scholar
  159. [Preu15]
    Preuss S (2015) Der neue Elektro-Smart lässt auf sich warten. FAZ vom 21.08.2015, S 22Google Scholar
  160. [Preu16]
    Preuss S (2016) Mit Industrie 4.0 will Trumpf Produktivität kräftig steigern. FAZ vom 20.04.2016, S 22Google Scholar
  161. [Prom13]
    Promotorengruppe Kommunikation der Forschungsunion Wirtschaft – Wissenschaft/acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V (Hrsg) (2013) Umsetzungsempfehlungen für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0. Frankfurt am MainGoogle Scholar
  162. [Reic15]
    Reichelt F (2015) Merkel: Deutschland kann das! – Bundeskanzlerin spricht mit Roman Dumitrescu über die Digitalisierung der Wirtschaft. HNI Nachrichten Nr. 1/2015, S 5Google Scholar
  163. [Ried16b]
    Riedel D (2016b) Schäuble sagt nein. Handelsblatt vom 18.02.2016, S 10Google Scholar
  164. [Rieg16]
    Rieger J (2016) Interview mit Dr. Manfred Wittenstein zu „Der Mensch muss auch im Zeitalter der Industrie 4.0 im Mittelpunkt stehen“. WiSt 45(11):602–606CrossRefGoogle Scholar
  165. [Riet17]
    Rietz H (2017) Autonome Fahrzeuge brauchen keine Ethik-Software. Neue Zürcher Zeitung ONLINE vom 30.08.2017Google Scholar
  166. [Roge17]
    Rogers C (2017) Your new car’s best tech feature may be the ‚system off‘ button. The Wall Street Journal vom 11.05.2017, S 1/A 10Google Scholar
  167. [Samu04]
    Samuelson PA (2004) Where Ricardo and Mill Rebut and Confirm Arguments of Mainstream Economists Supporting Globalization. Journal of Economic Perspectives 18(3):135-146Google Scholar
  168. [Schäf15]
    Schäffer A (2015) Vorstufe zum Paradies. FAZ vom 07.04.2015, S 10Google Scholar
  169. [Schee15]
    Scheer A-W (2015) Industrie 4.0: Von der Vision zur Implementierung. Whitepaper Nr. 5/2015 des AWSi, SaarbrückenGoogle Scholar
  170. [Schmi16a]
    Schmidt H (2016a) Elektronik wird moralische Fragen nicht beantworten (Interview mit Jungo Brüngger, Vorstand für Integrität und Recht der Daimler AG). Neue Zürcher Zeitung ONLINE vom 04.03.2016Google Scholar
  171. [Schmo16]
    Schmoll H (2016) Wahn oder Wirklichkeit. FAZ vom 27.10.2016, S 8Google Scholar
  172. [ScMu16]
    Schnell C, Murphy M (2016) Volkswagen gewährt Einblick. Handelsblatt vom 03.03.2016, S 15Google Scholar
  173. [Somm16]
    Sommer U (2016) Renditekönig Mittelstand. Handelsblatt vom 17.05.2016, S 1Google Scholar
  174. [Spat13]
    Spath D (Hrsg) (2013) Produktionsarbeit der Zukunft – Industrie 4.0. Studie des Instituts Fraunhofer IAO, StuttgartGoogle Scholar
  175. [Speh15]
    Spehr M (2015) Datenautowahn. FAZ vom 22.09.2015, S T1Google Scholar
  176. [Speh16a]
    Spehr M (2016a) Aus der Update-Falle gibt es kein Entkommen. FAZ vom 08.11.2016, S T1Google Scholar
  177. [Speh16b]
    Spehr M (2016b) In der Update-Falle. FAZ.NET vom 17.11.2016Google Scholar
  178. [Speh17]
    Spehr M (2017) Die Tücken des Trackers. FAZ.NET vom 24.05.2017Google Scholar
  179. [SpWe16]
    Spehr M, Weber L (2016) Die smarte Kapitulation. FAZ vom 05.01.2016, S T1Google Scholar
  180. [StFr15]
    Steltzner H, Freytag B (2015) Industrie 4.0 schafft Arbeitsplätze für Qualifizierte. FAZ vom 08.10.2015, S 26Google Scholar
  181. [Stoy15]
    Stoyan H (2015) Rechtsfragen beim automatischen Auto. FAZ vom 29.09.2015, S 8Google Scholar
  182. [StPw14]
    Strategy&, PwC (Hrsg) (2014) Industrie 4.0 – Chancen und Herausforderungen der vierten industriellen Revolution. Broschüre der Managementberatung Strategy& und der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC, o. O.Google Scholar
  183. [Süss16]
    Süß I (2016) Softwareentwicklung im Spannungsfeld von Qualität und Agilität. Technik in Bayern Nr. 5/2016, S 16–17Google Scholar
  184. [Szar12]
    Szarek S (2012) China greift nach Herzstück der deutschen Wirtschaft. Focus Online vom 09.08.2012. http://www.focus.de/finanzen/news/tid-26845/steigende-konkurrenz-durch-asiatische-unternehmen-china-nimmt-die-herzstuecke-der-deutschen-wirtschaft-ins-visier_aid:796222.html. Zugegriffen am 09.11.2016
  185. [Trau16]
    Traufetter G (2016) In der Geisterbahn. Der Spiegel Nr. 41/2016, S 76–77Google Scholar
  186. [Vail15]
    Vaillant GmbH, Vaillant Group Austria GmbH (Hrsg) (2015) Beschreibung des Systems eRELAX. Remscheid und WienGoogle Scholar
  187. [Vand17]
    Van den Bossche P (2016) Sprint to digital manufacturing success. Supply Chain Manag Rev 1:28–32Google Scholar
  188. [VeLe14]
    Verl A, Lechler A (2014) Steuerung aus der Cloud. In: Bauernhansl T, ten Hompel M, Vogel-Heuser B (Hrsg) Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik. Wiesbaden, S 235–247Google Scholar
  189. [Wähn16]
    Wähnert A (2016) Engmaschige Prüfungsnetze. DATEV MAGAZIN 23(4):15–17Google Scholar
  190. [Wagn16]
    Wagner W (2016) Konzern in Schockstarre. Der Spiegel Nr. 39/2016, S 71–72Google Scholar
  191. [Wald15]
    Waldmann M (2015) Der gläserne Gast. Handelsblatt vom 08.09.2015, S 47Google Scholar
  192. [Wase15]
    Waser N (2015) Wer kauft in Zukunft noch Maschinen? FAZ vom 23.11.2015, S 16Google Scholar
  193. [Webe17]
    Weber M (2017) Erste Schritte in die Industrie 4.0. IT Director Nr. 3/2017, S 56–58Google Scholar
  194. [Wert13]
    Werther I (2013) Business Intelligence. MünchenGoogle Scholar
  195. [Witt15]
    Witte J (2015) Wer fährt denn da? Interview mit Hermann Winner und Walther Wachenfeld. hoch3 Forschen 4 (Herbst 2015), S 3–4Google Scholar
  196. [Woch15]
    Wocher M (2015) Erste Schritte zur digitalen Revolution. Handelsblatt vom 13.03.2015, S 21Google Scholar
  197. [Woch16b]
    Wocher M (2016b) Industrie 4.0. Schluss mit der Skepsis. Handelsblatt vom 22.04.2016, S 24Google Scholar
  198. [Woch16c]
    Wocher M (2016c) Im Sinne der Wirtschaft. Handelsblatt vom 14.10.2016, S 33Google Scholar
  199. [Wohl16b]
    Wohleb D (2016b) Industrie 4.0 ist noch nicht angekommen. Handelsblatt vom 12.04.2016, S 40Google Scholar
  200. [Zets15]
    Zetsche D (2015) Fremde Systeme dürfen das Auto nicht steuern. Handelsblatt vom 14.09.2015, S 6Google Scholar
  201. [ZhNa10]
    Zhenfei R, Nassauer G (2010) Im Rachen des Drachen. Wirtschaftswoche Nr. 12/2010, S 40Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Peter Mertens
    • 1
  • Dina Barbian
    • 2
  • Stephan Baier
    • 3
  1. 1.Wirtschaftsinformatik IFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergNürnbergDeutschland
  2. 2.Wirtschaftsinformatik IFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergNürnbergDeutschland
  3. 3.Wirtschaftsinformatik IFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergNürnbergDeutschland

Personalised recommendations