Merkmale von Moden in Wissenschaft und Technik

  • Peter Mertens
  • Dina Barbian
  • Stephan Baier
Chapter

Zusammenfassung

Beim Rückblick auf Modewellen erkennt man eine Vielzahl von Merkmalen. Übertreibungen, die zu besonders großen Abweichungen von einer kontinuierlichen Entwicklung bzw. von einer Trendlinie führen, sind oft auf spezielle unternehmerische Interessen zurückzuführen. Aber auch das Bestreben, von überdurchschnittlicher Aufmerksamkeit zu profitieren, die eine neue Mode auf sich zieht, spielt eine Rolle, z. B. in der Politik.

Literatur

  1. [BHVo14]
    Bauernhansl T, ten Hompel M, Vogel-Heuser B (Hrsg) (2014) Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik. WiesbadenGoogle Scholar
  2. [BDI17]
    BDI (2017) Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (Hrsg) BDI-Präsident Kempf: Digitaler Binnenmarkt ist ein Muss. Pressemitteilung vom 19.03.2017. http://bdi.eu/media/presse/presse/downloads/20170314_Pressemitteilung_Cebit.pdf. Zugegriffen am 20.05.2017
  3. [BeSc16]
    Beise M, Schäfer U (2016) Deutschland digital. Frankfurt am Main, New YorkGoogle Scholar
  4. [Böns16]
    Bönsch R (2016) Schicksalsfrage Digitalisierung. VDI Nachrichten Nr. 24/2016, S 16Google Scholar
  5. [Bomh16]
    Bomhard N von (2016) Schwarzer Schwan und Vogel Strauss. FAZ vom 29.03.2016, S 9Google Scholar
  6. [Bran16b]
    Brandt P (2016b) Was lernen wir aus früheren Informatisierungswellen? Unveröffentlichtes Manuskript, NürnbergGoogle Scholar
  7. [BMWioJ]
    BMWi (oJ (2017?)) Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Hrsg) Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch. http://www.de.digital/DIGITAL/Redaktion/DE/Standardartikel/Magazin/digital-gipfel-2017-kopf-des-monats.html. Zugegriffen am 29.07.2017
  8. [Bünd16c]
    Bünder H (2016c) Thyssen-Krupp bringt Industrie 4.0 ins Stahlwerk. FAZ vom 15.01.2016, S 23Google Scholar
  9. [CDU17]
    CDU (2017) Digitalisierung 5.0 – Motor permanenter Veränderungen. Ankündigung einer Veranstaltung des Kreisverbandes Rhein-Kreis NeussGoogle Scholar
  10. [Clem16]
    Clement W (2016) Rede im Rahmen der Wirtschaftspolitischen Gespräche in Wien am 28.06.2016Google Scholar
  11. [Dais14]
    Dais S (2014) Industrie 4.0 – Anstoß, Vision, Vorgehen. In: Bauernhansl T, ten Hompel M, Vogel-Heuser B (Hrsg) Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik. Wiesbaden, S 625–634Google Scholar
  12. [Delh16b]
    Delhaes D (2016b) Mühsame Revolution. Handelsblatt vom 18.08.2016, S 8Google Scholar
  13. [Diet17]
    Dietz U (2017) Mehr Informatik in den Schulen. FAZ vom 23.05.2017, S 18Google Scholar
  14. [Duer16]
    Duerand D (2016) Aufbruch in die Robo-Zukunft. Wirtschaftswoche Nr. 49/2016, S 59–60Google Scholar
  15. [FeLG16]
    Feld S, Linnhoff-Popien C, Göttmann R (2016) Wo bleibt die Sehnsucht nach dem Neuen? Informatik-Spektrum 39(2):105–107CrossRefGoogle Scholar
  16. [Fins15a]
    Finsterbusch S (2015a) Die CeBIT im Zeichen einer Zeitenwende. FAZ vom 17.03.2015, S 19Google Scholar
  17. [FiHe16]
    Finsterbusch S, Heeg T (2016) Digitalisierung zum Anfassen. FAZ vom 14.03.2016, S 20–21Google Scholar
  18. [Frön16b]
    Fröndhoff B (2016b) Die Geduld der Kontrollorgane sinkt. Handelsblatt vom 19.04.2016, S 16Google Scholar
  19. [Fuch15b]
    Fuchs M (2015b) Wer, wenn nicht wir? Handelsblatt vom 03.11.2015, S 15Google Scholar
  20. [Fuch17]
    Fuchs M (2017) Sozialer Populismus. Handelsblatt vom 16.02.2017, S 48Google Scholar
  21. [Geor16]
    George N (2016) Die gewaltigen Märkte. Handelsblatt vom 14.06.2016, S 14Google Scholar
  22. [Gier16c]
    Giersberg G (2016c) Der operative Einkäufer ist ein Auslaufmodell. FAZ vom 09.05.2016, S 16Google Scholar
  23. [Gier16g]
    Giersberg G (2016g) Ultraschallgerät der BWL. FAZ vom 25.01.2016, S 16Google Scholar
  24. [Gier17c]
    Giersberg G (2017c) Nur jede zwanzigste Plattform überlebt. FAZ vom 24.04.2017, S 22Google Scholar
  25. [Habe96]
    Haberl D (1996) Hochleistungs-Kommissionierung im Kosmetikunternehmen. VDI Berichte 1263, Bremen, S 93–138Google Scholar
  26. [Heil15]
    Heilmann D (2015) MINT allein ist nicht die Lösung. Handelsblatt vom 02.11.2015, S 14Google Scholar
  27. [Hein15b]
    Heins E (2015b) (R)evolution. isreport Nr. 4/2015, S 1Google Scholar
  28. [Herz17b]
    Herz C (2017b) Hallo, Herr Roboter. Handelsblatt vom 31.05.2017, S 26Google Scholar
  29. [Hoff15b]
    Hoffmann H (2015b) IKT 2015. FAZ Verlagsspezial vom 12.03.2015, S V1Google Scholar
  30. [Hofs15]
    Hofstetter Y (2015) Der Mensch ist ein Risiko. Handelsblatt vom 08.09.2015, S 20Google Scholar
  31. [Hool15]
    Hooley J (2015) Wir können fast alles digitalisieren. Handelsblatt vom 30.09.2015, S 22Google Scholar
  32. [Hött16]
    Höttges T (2016) Eine neue Balance. IM+io Nr. 4/2016, S 6Google Scholar
  33. [Hubi14]
    Hubig C (2014) Vertrauen und Glaubwürdigkeit als konstituierende Elemente der Unternehmenskommunikation. In: Zerfaß A, Piwinger M (Hrsg) Handbuch der Unternehmenskommunikation. 2. Aufl. Wiesbaden, S 350–369Google Scholar
  34. [Hubi15]
    Hubik F (2015) Netzwerk statt Hierarchie. Handelsblatt vom 07.10.2015, S 20Google Scholar
  35. [HüPR15]
    Hütten C, Pellens B, Rowoldt M (2015) Ersetzt Big Data auch die Führungskräfte? FAZ vom 27.04.2015, S 16Google Scholar
  36. [IHK15]
    IHK (2015) Industrie- und Handelskammern Rhein-Neckar, Pfalz und Darmstadt Rhein Main Neckar (Hrsg) Industrie 4.0 – Chancen und Perspektiven für Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. MannheimGoogle Scholar
  37. [Jung17a]
    Jung A (2017a) Die digitale Zumutung. Der Spiegel Nr. 17/2017, S 64–67Google Scholar
  38. [Kage15a]
    Kagermann H (2015a) Autobauer werden austauschbar. Wirtschaftswoche Nr. 38/2015, S 92Google Scholar
  39. [Kann14]
    Kannenberg A (2014) Amazons US-Logistikzentren: 15.000 Roboter im Einsatz. 01.12.2014. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazons-US-Logistikzentren-15-000-Roboter-im-Einsatz-2469619.html. Zugegriffen am 08.02.2016
  40. [Kaud14]
    Kauder V (2014) Die Digitalisierung als Chance begreifen. FAZ vom 11.09.2014, S 20Google Scholar
  41. [Klot16]
    Klotz U (2016) „Arbeit“ wird neu definiert. FIfF-Kommunikation 33(4):17–21Google Scholar
  42. [Knop15b]
    Knop C (2015b) Die Digitale Agenda kommt nur langsam voran. FAZ vom 21.08.2015, S 22Google Scholar
  43. [Knop15e]
    Knop C (2015e) VW muss klüger werden. FAZ.NET vom 27.09.2015Google Scholar
  44. [Knop16b]
    Knop C (2016b) Das ist die größte Herausforderung der Digitalisierung. FAZ.NET vom 24.01.2016Google Scholar
  45. [Koen16]
    Koenen J (2016) Partnerschaften, die es in sich haben. Handelsblatt vom 11.01.2016, S 26Google Scholar
  46. [KoSc16]
    Kollmann T, Schmidt H (2016) Deutschland 4.0 – Wie die Digitale Transformation gelingt. WiesbadenGoogle Scholar
  47. [Köni15]
    Königes H (2015) Informatiker in den Vorstand! Computerwoche vom 17.12.2015. http://www.computerwoche.de/a/informatiker-in-den-vorstand,3220588. Zugegriffen am 21.01.2016
  48. [Lewi15]
    von Lewinski F (2015) Dauerhafte digitale Spekulatius. Handelsblatt vom 21.09.2015, S 18Google Scholar
  49. [Ludw17]
    Ludwig A (2017) Interview mit Frank Sportolari zu „Für uns ist Digitalisierung eigentlich nichts Neues“. Wirtschaftsinform Manag 8(3):12–17Google Scholar
  50. [MeWe15]
    Meck G, Weiguny B (2015) Disruption, Baby, Disruption! FAZ.NET vom 27.12.2015Google Scholar
  51. [Mers16]
    Mersch T (2016) Innovation entsteht auch im Kundengespräch. Handelsblatt vom 25.04.2016, S 26Google Scholar
  52. [Mert13]
    Mertens P (2013) Integrierte Informationsverarbeitung 1 – Operative Systeme in der Industrie. 18. Aufl. WiesbadenGoogle Scholar
  53. [Mert14]
    Mertens P (2014) Industrie 4.0 = CIM 2.0? Ind Manag 5(1):27–30Google Scholar
  54. [MüSS15]
    Müller P, Schult C, Sauga M (2015) „Ich verstehe Tsipras nicht“. Der Spiegel Nr. 26/2015, S 24–27Google Scholar
  55. [Nezi16]
    Nezik A-K (2016) Schmerzpunkte überall. Der Spiegel Nr. 40/2016, S 72–75Google Scholar
  56. [OV15ae]
    Ohne Verfasser (2015ae) Autonom auf der Autobahn. FAZ vom 05.10.2015, S 22Google Scholar
  57. [OV15ak]
    Ohne Verfasser (2015ak) Der Spitze fehlt das Digitalwissen. Handelsblatt vom 17.03.2015, S 20Google Scholar
  58. [OV15am]
    Ohne Verfasser (2015am) Deutschland verliert den Anschluss. FAZ vom 13.05.2015, S 23Google Scholar
  59. [OV15an]
    Ohne Verfasser (2015an) Die Digitalisierung ist ein veritabler Sturm. Technol Manag 6:12–16Google Scholar
  60. [OV15aw]
    Ohne Verfasser (2015aw) Halle 54. Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Halle_54. Zugegriffen am 15.11.2015
  61. [OV15bd]
    Ohne Verfasser (2015bd) Kompetenzstreit 4.0. Handelsblatt vom 17.02.2015, S 1Google Scholar
  62. [OV15bm]
    Ohne Verfasser (2015bm) Porsche-Chef bezeichnet selbstfahrende Autos als „Hype“. Spiegel Online vom 13.09.2015Google Scholar
  63. [OV15bv]
    Ohne Verfasser (2015bv) Vortrag von Timotheus Höttges zur Sonderreihe „BMF im Dialog“ – Wachstumstreiber Digitalisierung. 05.03.2015. http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Video/2015/2015-03-06-bmf-im-dialog-hoettges/2015-03-06-bmf-im-dialog-hoettges-textfassung.html. Zugegriffen am 22.07.2017
  64. [OV15bw]
    Ohne Verfasser (2015bw) VW: Digitale Welt führt zu neuen Partnerschaften. FAZ vom 12.09.2015, S 19Google Scholar
  65. [OV15cb]
    Ohne Verfasser (2015cb) Winterkorn will Volkswagen neu erfinden. FAZ vom 12.09.2015, S 19Google Scholar
  66. [OV16ae]
    Ohne Verfasser (2016ae) Bitkom: Digitalisierung wird Medizin revolutionieren. 15.09.2016. https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/70518/Bitkom-Digitalisierung-wird-Medizin-revolutionieren. Zugegriffen am 21.07.2017
  67. [OV16ba]
    Ohne Verfasser (2016ba) Digital aus der Stahlkrise. FAZ vom 02.03.2016, S 20Google Scholar
  68. [OV16bc]
    Ohne Verfasser (2016bc) Digitalgeschäft treibt Ströer. FAZ vom 24.02.2016, S 20Google Scholar
  69. [OV16by]
    Ohne Verfasser (2016by) Mit Autos von morgen gegen die Autos von heute. FAZ vom 13.01.2016, S 18Google Scholar
  70. [OV16cl]
    Ohne Verfasser (2016cl) Wann kommt die Industrie 5.0? Handelsblatt Online vom 06.05.2016Google Scholar
  71. [OV16cn]
    Ohne Verfasser (2016cn) Wenn Computer statt Menschen die Autos bauen. FAZ.NET vom 28.08.2016Google Scholar
  72. [OV16cp]
    Ohne Verfasser (2016cp) „Wir sind zu satt.“ Handelsblatt vom 20.12.2016, S 4Google Scholar
  73. [OV17am]
    Ohne Verfasser (2017am) Digitalisierung kommt in Europa bestens an. FAZ vom 25.04.2017, S 23Google Scholar
  74. [OV17an]
    Ohne Verfasser (2017an) Dobrindts digitalisierte Baustelle. FAZ vom 24.01.2017, S 16Google Scholar
  75. [OV17bd]
    Ohne Verfasser (2017bd) Rhön setzt auf das digitale Krankenhaus. FAZ.NET vom 02.03.2017Google Scholar
  76. [OV17bm]
    Ohne Verfasser (2017bm) Worte des Tages. Handelsblatt vom 08.03.2017, S 28Google Scholar
  77. [Paul14]
    Paul H (2014) Schöne neue Fabrikwelt. FAZ vom 12.07.2014, S 19Google Scholar
  78. [Plat15]
    Plattform Industrie 4.0 (Hrsg) (2015) Umsetzungsstrategie Industrie 4.0 – Ergebnisbericht. https://www.bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/I/industrie-40-verbaendeplattform-bericht,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf. Zugegriffen am 16.11.2016
  79. [Plit15]
    Plitt D (2015) Schöne neue Arbeit? Handelsblatt vom 13.10.2015, S 25Google Scholar
  80. [Pohl16]
    Pohl J (2016) Unternehmen setzen Digitalisierung nicht konsequent genug um. 07.04.2016. https://www.springerprofessional.de/it-strategie/wirtschaftsinformatik---betriebliche-anwendungen/unternehmen-setzen-digitalisierung-nicht-konsequent-genug-um/9995558. Zugegriffen am 03.05.2016
  81. [RiSc16]
    Rickens C, Schröder M (2016) Digitale Kuschelecke. Handelsblatt vom 30.09.2016, S 62Google Scholar
  82. [Ried16a]
    Riedel D (2016a) Müde Bestandsaufnahme. Handelsblatt vom 03.11.2016, S 19Google Scholar
  83. [Rüru16c]
    Rürup B (2016c) Industrie 4.0 braucht einen Sozialstaat 4.0. Handelsblatt vom 01.02.2016, S 12Google Scholar
  84. [Schee15]
    Scheer A-W (2015) Industrie 4.0: Von der Vision zur Implementierung. Whitepaper Nr. 5/2015 des AWSi, SaarbrückenGoogle Scholar
  85. [Schmi15]
    Schmidt H (2015) Maschinen werden Kollegen sein – 25 Thesen zur Zukunft der digitalen Arbeit. https://netzoekonom.de/2015/09/04. Zugegriffen am 05.10.2016
  86. [Schmo16]
    Schmoll H (2016) Wahn oder Wirklichkeit. FAZ vom 27.10.2016, S 8Google Scholar
  87. [Schne15]
    Schnell C (2015) Digitalisiertes Gebiet. Handelsblatt vom 03.08.2015, S 16Google Scholar
  88. [Spat13]
    Spath D (Hrsg) (2013) Produktionsarbeit der Zukunft – Industrie 4.0. Studie des Instituts Fraunhofer IAO, StuttgartGoogle Scholar
  89. [Stei17]
    Steingart G (2017) Kontinuität ist gefährlich. Interview mit Roland Berger und Christian Lindner. Handelsblatt vom 12.07.2017, S 20Google Scholar
  90. [StBü16]
    Steltzner H, Bünder H (2016) In der digitalen Welt müssen die Zäune weg. FAZ vom 07.06.2016, S 18Google Scholar
  91. [StPw14]
    Strategy&, PwC (Hrsg) (2014) Industrie 4.0 – Chancen und Herausforderungen der vierten industriellen Revolution. Broschüre der Managementberatung Strategy& und der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC, o. O.Google Scholar
  92. [Stro16]
    Strobel B (2016) TV-Kolumne „Maybrit Illner“ – Vorschlag zur Rettung der EU bringt Edmund Stoiber auf die Palme. Focus Online vom 15.07.2016. http://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/tv-kolumne-maybrit-illner-stoiber-geraet-in-rage-ueber-diesen-vorschlag-zur-eu_id_5730085.html. Zugegriffen am 21.07.2017
  93. [Wiss15]
    Wissmann M (2015) Das automatisierte und vernetzte Auto. FAZ vom 04.09.2015, S 17Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Peter Mertens
    • 1
  • Dina Barbian
    • 2
  • Stephan Baier
    • 3
  1. 1.Wirtschaftsinformatik IFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergNürnbergDeutschland
  2. 2.Wirtschaftsinformatik IFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergNürnbergDeutschland
  3. 3.Wirtschaftsinformatik IFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-NürnbergNürnbergDeutschland

Personalised recommendations