Advertisement

Bildungserfahrungen und Unterstützungsbedarf durch Beratung

Zielgruppenspezifi sche empirische Einblicke
Chapter
Part of the Edition Professions- und Professionalisierungsforschung book series (EPP, volume 9)

Zusammenfassung

Im zweiten Kapitel werden zunächst zentrale Ergebnisse einer eigenen rekonstruktiven Fallstudie vorgestellt. Sie gibt in exemplarischer Form Einblicke in Erfahrungen mit Bildungsprozessen und in Bedarfsstrukturen für Bildungsberatung. Dabei handelt es sich um eine zielgruppenspezifische Studie, die sich auf Menschen mit Migrationsgeschichte als einer der bildungspolitisch forcierten Zielgruppen für Bildungsberatung konzentriert. Deutlich wird eine große Spannbreite möglicher Beratungsbedarfe, aber auch Hindernisse für die Inanspruchnahme dieser Beratungsform. Es zeigt sich, dass der Bedarf an Unterstützung in Bildungsfragen im jeweiligen alltags- und lebensweltlichen Kontext entsteht und mit nicht allein auf Bildung konzentrierten Fragen zur Lebensgestaltung und -bewältigung eng verwoben ist.

Schlüsselwörter

Bildungserfahrungen Beratungsbedarfe Beratungshindernisse 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich SozialwesenFachhochschule BielefeldBielefeldDeutschland

Personalised recommendations