Advertisement

Rahmenbedingungen von Wissenspolitik(en) in der Hochschulausbildung

Trends und Gegenbewegungen
  • Matthias Müller
  • Alf Scheidgen
Chapter
Part of the Perspektiven kritischer Sozialer Arbeit book series (PERSOA, volume 30)

Zusammenfassung

Ausgangspunkt für die Idee zu einem Workshop zu Wissenspolitiken war ein Unbehagen. Einerseits sind die theoretischen Überlegungen des BUKO 2015 plausibel. Überall in der Sozialpolitik wie in der Sozialen Arbeit lassen sich Trends einer ‚Politik des Verhaltens‘ beobachten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Backhaus-Maul, Holger/Roth, Christiane (2013): Service Learning an Hochschulen in Deutschland. Ein erster empirischer Beitrag zur Vermessung eines jungen Phänomens. Wiesbaden: VS.Google Scholar
  2. Blömeke, Sigrid/Zlatkin-Troitschanskaia, Olga. (2011): Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor – Aufgaben und Herausforderungen des BMBF-Forschungsprogramms KoKoHs. In: Das Hochschulwesen, 59 (6), S. 205–209.Google Scholar
  3. Borrmann, Stefan (2014): Der Kern der Sozialen Arbeit?!. Newsletter der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA), 1, S. 3–5. http://dgsainfo.de/fileadmin/Dokumente/Newsletter/Newsletter_1_2014.pdf [Zugriff. 03.10.2016].
  4. Bourdieu, Pierre (2014): Über den Staat. Vorlesungen am Collège de France 1989–1992 (Herausgegeben von Patrick Champagne u.a.). Frankfurt/M.: Suhrkamp.Google Scholar
  5. Bringle, Robert G./Hatcher, Julie A. (1995). A Service-Learning Curriculum for Faculty. In: Michigan Journal of Community Service-Learning 2, S. 112–122.Google Scholar
  6. Butin, Dan W. (2010): Service-learning in theory and practice: the future of community engagement in higher education. New York: Palgrave Macmillan.Google Scholar
  7. Campus vor Ort (2017): Engagiert Lehren und Studieren. http://www.campus-vor-ort.de/ [Zugriff: 09.08.2017].
  8. Dewe, Bernd/Otto, Hans-Uwe (2001): Profession. In: Otto, Hans-Uwe/Thiersch, Hans (Hrsg.): Handbuch der Sozialarbeit/Sozialpädagogik, 2. völlig überarbeitete und aktualisierte Auflage, S. 1399–1423. Neuwied: Luchterhand.Google Scholar
  9. Fachbereichstag Soziale Arbeit (FBTS) (2010). Qualifikationsrahmen Soziale Arbeit (QR SArb). Eichstätt.Google Scholar
  10. Foucault, Michel (1978): Dispositive der Macht. Michel Foucault über Sexualität, Wissen und Wahrheit. Berlin: Merve.Google Scholar
  11. Grunert, Cathleen (2012): Bildung und Kompetenz. Theoretische und empirische Perspektiven auf außerschulische Handlungsfelder. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  12. Hochschulnetzwerk Bildung durch Verantwortung (2017): Über das Hochschulnetzwerk. http://www.bildung-durch-verantwortung.de [Zugriff: 09.08.2017].
  13. Hochschulrektorenkonferenz (HRK) (2012): Kompetenzorientierung im Studium. Vom Konzept zur Umsetzung. http://www.hrk-nexus.de/fileadmin/redaktion/hrk-nexus/07-Downloads/07–02-Publikationen/impulse_Onlineversion.pdf [Zugriff. 03.10.2016].
  14. Hochschulrektorenkonferenz (HRK) (2014): Service Learning – Lernen durch Engagement. Von der Idee zur Umsetzung. http://www.hrk-nexus.de/aktuelles/tagungsdokumentation/service-learning-2014 [Zugriff: 09.08.2017].
  15. Kerst, Christian/Rauschenbach, Thomas/Weishaupt, Horst/Wolter, Andrä/Züchner, Ivo (2012): Studienabschlüsse und Arbeitsmarkt. In: Datenreport Erziehungswissenschaft 2012, S. 99–135. Opladen u.a.: Barbara Budrich.Google Scholar
  16. Landwehr, Achim (2001): Geschichte des Sagbaren. Einführung in die historische Diskursanalyse. Tübingen: Edition Diskord.Google Scholar
  17. Maccio, Elaine M./Voorhies, Roxanne A. (2012): Social Work Students’ Perceptions of Service-Learning. In: Journal of Service-Learning in Higher Education 1, S. 50–69.Google Scholar
  18. Müller, Matthias (2018): Die Konstruktion von Demenz. Ethnographie eines Forschungsprozesses. In: Aghamiri, Kathrin/Reinecke-Terner, Anja/Streck, Rebekka/Unterkofler, Ursula (Hrsg.): Doing Social Work. Ethnographische Forschung als Theoriebildung, S. 171–190. Opladen: Barbara Budrich.Google Scholar
  19. Müller, Matthias (2015): Service Learning: Forschung in der Lehre Sozialer Arbeit? In: Schneider, Armin/Molnar, Daniela/Link, Sabine/Köttig, Michaela (Hrsg.): Forschung in der Sozialen Arbeit. Grundlagen – Konzepte – Perspektiven, S. 89–102. Opladen: Budrich.Google Scholar
  20. Müller, Matthias (2014): Dement in der Arbeitsgesellschaft. Inklusionspotentiale und Inklusionsrisiken. In: ARBEIT. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 4, S. 292–302.Google Scholar
  21. Oevermann, Ulrich (2009): Die Problematik der Strukturlogik des Arbeitsbündnisses und der Dynamik von Übertragung und Gegenübertragung in einer professionalisierten Praxis von Sozialarbeit. In: Becker-Lenz, Roland/Busse, Stefan/Ehlert, Gudrun/Müller-Hermann, Silke (Hrsg.): Professionalität in der Sozialen Arbeit. Standpunkte, Kontroversen, Perspektiven, S. 113–142. Wiesbaden: VS.Google Scholar
  22. Otto, Hans-Uwe/Polutta, Andreas/Ziegler, Holger (Hrsg.) (2010): What Works – Welches Wissen braucht die Soziale Arbeit? Zum Konzept evidenzbasierter Praxis. Opladen: Barbara Budrich.Google Scholar
  23. Roth, Alexandra/Gabler, Heinz (2012): Praxisorientierung im Studium. Aspekte zur Komplementarität der Lernorte (Fach-) Hochschule und Berufspraxis im Bachelorstudium Soziale Arbeit. In: Sozial extra 36 (1–2), S. 24–28.Google Scholar
  24. Staub-Bernasconi, Sylvia (2007): Soziale Arbeit als Handlungswissenschaft: Systemische Grundlagen und professionelle Praxis. Bern: Haupt.Google Scholar
  25. Tolleson Knee, Ryan (2002): Can Service Learning Enhance Student Understanding of Social Work Research? In: Journal of Teaching in Social Work 22:1–2, S. 213–225.Google Scholar
  26. Uni Kassel Transfer (2016): Service Learning und gesellschaftliches Engagement. https://www.uni-kassel.de/ukt/unsere-angebote/service-learning-und-gesellschaftliches-engagement/startseite.html [Zugriff: 09.08.2017].
  27. Weinert, Franz Emanuel (2001): Concept of Competence: A Conceptual Clarification. In: Rychen, Dominique Simone/Salganik, Laura Hersh (Hrsg.): Defining and Selecting Key Competencies, S.45–65. Seattle: Hogrefe & Huber.Google Scholar
  28. Woisch, Andreas/Willige, Janka (2015): Internationale Mobilität im Studium 2015. Ergebnisse der fünften Befragung deutscher Studierender zur studienbezogenen Auslandsmobilität. https://www.daad.de/medien/der-daad/analysen-studien/daad_dzhw_internationale_mobilit%C3%A4t_im_studium_2015.pdf [Zugriff. 03.10.2016].

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität KasselKasselDeutschland
  2. 2.TH KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations