Advertisement

Nachwort und Danksagung

  • Falk WursterEmail author
  • Karsten Dallmeyer
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Tempus fugit – Zeit vergeht. Schnell zeigt sich, ob die realisierte Architektur und das geschaffene Werkzeug erfolgreich eingesetzt werden können.

4.1 Long term solution – Erfolg mit Nachhaltigkeit

Der Langzeittest wird zeigen, ob das beschriebene Framework die Anforderungen erfüllt.

In jedem Fall ist die GmbH skalierbar und flexibel genug, damit die tägliche Arbeit mit der Struktur Freude bereitet und Erweiterungen leicht integriert werden können.

Sowohl bei der GmbH-Gründung als auch bei der Softwareentwicklung sind eine gute Vorbereitung und die Wahl der geeigneten Architektur der Schlüssel zu einer erfolgreichen Projektierung.

Die GmbH ist das Werkzeug zur Realisierung der eigenen Ideen.

Styleguide

A fool with a tool is still a fool!

Deshalb muss der Gebrauch eines Werkzeuges gut erlernt sein. Ist diese Voraussetzung allerdings erfüllt, gilt auch hier das LabVIEW-Motto: „It’s OK to have fun!“

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals von ganzem Herzen bei unseren Familien für die Liebe, Toleranz und Nachsicht. Vielen Dank, dass wir unseren Traum der Selbstständigkeit leben dürfen, Ihr uns hierbei unterstützt und mit uns zusammen den anspruchsvollen Weg geht! Eure Kraft beflügelt unsere Ideen, um Großartiges zu leisten. Stets bleibt in Erinnerung, wessen Reise viel zu früh beendet war. Spuren Deines Lebens haben unseren Weg mit geprägt. Deshalb bist Du immer da, wo wir sind.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.TangstedtDeutschland

Personalised recommendations