Advertisement

Stiftung im Wandel: Die Kernelemente des Veränderungsprozesses der Robert Bosch Stiftung

  • Uta-Micaela Dürig
  • Joachim Rogall
  • Michael von WinningEmail author
Chapter

Zusammenfassung

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“

Die Robert Bosch Stiftung GmbH durchläuft seit 2015 einen umfassenden Veränderungsprozess, entsprechend dem Anspruch ihres Stifters: „Immer soll nach Verbesserung des bestehenden Zustands gestrebt werden, keiner soll mit dem Erreichten sich zufrieden geben, sondern stets danach trachten, seine Sache noch besser zu machen.“ Anlässe dafür waren ein Wechsel in der Geschäftsführung und sich dynamisch wandelnde Umfeldbedingungen, gepaart mit Impulsen aus der Studie Zukunft des Stiftens. In diesem Beitrag geben die Autoren einen Überblick über den Veränderungsprozess und gehen auf einige Kernelemente ein, so auf Wirkungsorientierung, die Weiterentwicklung der Strategie und ein neues Rollenmodell mit weitgehender Delegation von Verantwortung. Die Autoren wollen Mut machen, sich aktuellen Herausforderungen zu stellen, dabei auch die eigene Organisation kritisch zu hinterfragen und sinnvolle Veränderungen anzugehen.

Literatur

  1. econcept AG (2017) Website. econcept AG. www.econcept.ch. Zugegriffen: 9. Nov. 2017
  2. KEYLENS Management Consultants (2017) Website. KEYLENS management consultants. www.keylens.de. Zugegriffen: 9. Nov. 2017
  3. PHINEO gAG (2015) Kursbuch Wirkung. Das Praxishandbuch für alle, die Gutes noch besser tun wollen. PHINEO gAG, BerlinGoogle Scholar
  4. Robert Bosch (1935) Aus den Richtlinien für die Vermögensverwaltung Bosch GmbH in Stuttgart, Paragraph 30, verfasst von Robert Bosch am 19. Juli 1935. Unternehmensarchiv der Robert Bosch GmbH, StuttgartGoogle Scholar
  5. Robert Bosch (1940) anlässlich der Einweihung des Robert-Bosch-Krankenhauses im Jahre 1940. http://www.bosch-presse.de/pressportal/de/de/immer-nach-verbesserungen-streben-42795.html. Zugegriffen: 1. Dez. 2017
  6. Robert Bosch Stiftung GmbH (2014) Zukunft des Stiftens. Studie von Roland Berger Strategy Consultants im Auftrag der Robert Bosch Stiftung. Robert Bosch Stiftung GmbH, StuttgartGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Uta-Micaela Dürig
    • 1
  • Joachim Rogall
    • 1
  • Michael von Winning
    • 1
    Email author
  1. 1.Robert Bosch Stiftung GmbHStuttgartDeutschland

Personalised recommendations