Advertisement

Die Verbrauchsstiftung – Anlagestrategie für eine besondere Stiftungsform

  • Stephan GeorgeEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Verbrauchsstiftung ist in der gesetzlich verankerten Form noch eine vergleichsweise junge Variante des gesellschaftlichen Engagements. Entsprechend ergeben sich verschiedene Fragen und Antworten erst in der Umsetzungspraxis. Der nachfolgende Beitrag greift einige dieser Fragen auf und erläutert anhand eines praktischen Beispiels, warum auch für die ihr Vermögen verbrauchende Stiftung strategische Überlegungen im Hinblick auf die Vermögensverwaltung notwendig sind.

Literatur

  1. Feitsch FG, George S (2015) Die Hybridstiftung – Stabilität durch Flexibilität. Stiftung & Sponsoring 2015(3):32–34Google Scholar
  2. Meyn B (2013) Stiftung und Vermögensverzehr – Zivil- und spendenrechtliche Auswirkungen des Ehrenamtsstärkungsgesetzes für Verbrauchsstiftung & Co. Stiftung & Sponsoring, Rote Seiten 2013(3):3–17Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.StifterverbandEssenDeutschland

Personalised recommendations