Advertisement

Zugangs- und Folgebewertung

  • Karin NickenigEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Ein bilanzierender Unternehmer hat stets bei der Bilanzierung das jeweilige Anlagegut im Rahmen einer Erst- bzw. Zugangsbewertung zu erfassen und dieses – falls es sich um ein abnutzbares Gut handelt – auch planmäßig abzuschreiben. Im vorliegenden Kapitel wird daher zunächst die Zugangsbewertung unter Berücksichtigung möglicher Preisnachlässe durch den Verkäufer beleuchtet. Im Anschluss wird die Folgebewertung unter Beachtung unterschiedlicher Abschreibungsmethoden dargestellt. Die Besonderheit der außerplanmäßigen Abschreibung wird ebenfalls betrachtet.

Quellenverzeichnis

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz:

  1. 1.
  2. 2.
  3. 3.
  4. 4.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Mülheim-KärlichDeutschland

Personalised recommendations