Advertisement

Theorie unklarer Öffentlichkeit I – Begriffsklärung

  • Jakob Jünger
Chapter

Zusammenfassung

Öffentlichkeit ist also eine grundlegende Kategorie demokratischer Gesellschaften, unter anderem hinsichtlich der normativen Implikationen und Bewertungsmaßstäbe für das gesellschaftliche Zusammenleben (Jünger/Donges 2013). Die Dichotomie von ‚öffentlich‘ versus ‚privat‘ strukturiert auf vielfältige Weise soziale Institutionen und Praktiken (Heller 2006: 315). Das bedeutet allerdings nicht, dass ein einheitliches Begriffsverständnis zu Grunde gelegt werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Politik- und KommunikationswissenschaftUniversität GreifswaldGreifswaldDeutschland

Personalised recommendations