Forschungslinien: von der Gesellschaft zum Individuum

Chapter

Zusammenfassung

Die Beschäftigung mit Öffentlichkeit ist – das zeigt nicht zuletzt die Unterscheidung historischer Bedeutungsschwellen – vor allem eine kritische Beschäftigung mit gesellschaftlichem Wandel. Insbesondere in deliberativen und repräsentativliberalen Theorieansätzen werden die Bedingungen und Funktionen von Öffentlichkeit für die Gesellschaft thematisiert (z. B. Peters 2007: 59ff,). Auch wenn etwa von Jürgen Gerhards und Friedhelm Neidhardt eine Ebene spontaner Treffen von anderen, stärker strukturierten Öffentlichkeitsebenen unterschieden wird (Gerhards/Neidhardt 1991: 49ff.), so bleibt das Handeln von Individuen im Gegensatz zu gesellschaftlichen Funktionen unterbelichtet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Politik- und KommunikationswissenschaftUniversität GreifswaldGreifswaldDeutschland

Personalised recommendations