Advertisement

Semantische Dimensionen des Öffentlichkeitsbegriffs

  • Jakob Jünger
Chapter

Zusammenfassung

Was unter einem Begriff im Alltag und in der Wissenschaft verstanden wird, ist unweigerlich mit der historischen Entwicklung des Begriffs verbunden (Koselleck 2006: 100). Dies gilt insbesondere für den Öffentlichkeitsbegriff, da selbst aktuelle kommunikationswissenschaftliche Beiträge zum Thema stets auf Konzepte rekurrieren, die aus der historischen Analyse vergangener Jahrhunderte hervorgingen, beispielsweise auf die Werke von Jürgen Habermas und Richard Sennett. Somit lebt in den aktuellen Begriffen eine reichhaltige Geschichte, die im Zuge definitorischer Anstrengungen der vorliegenden Arbeit nicht ignoriert werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Politik- und KommunikationswissenschaftUniversität GreifswaldGreifswaldDeutschland

Personalised recommendations