Advertisement

Referenzmodell für Banking

  • Florian SpringerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel schließt sich eine bankenspezifische Ausgestaltung bzw. Konkretisierung des in Kapitel 6 entworfenen Ordnungsrahmens in Form eines Referenzmodells für Ereignisorientierung im Bankwesen an. Die Hervorhebungen der Abbildungen zeigen, welche Themenbereiche in den jeweiligen Passagen behandelt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations