Advertisement

Serviceorientierung als Basis des Referenzmodells

  • Florian SpringerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Das folgende Kapitel schafft ein grundlegendes Verständnis für die Erfordernis von Architekturen im Kontext der IT (siehe Kap. 4.1) und erläutert insbesondere das Paradigma einer serviceorientierten Architektur (SOA) (siehe Kap. 4.2, 4.3, 4.4). Anschließend wird begründet, wieso eine SOA eine solide Basis für die Ausgestaltung der Artefakte im Rahmen der Arbeit darstellt (siehe Kap. 4.5), bevor die Beschreibungsebenen einer SOA und relevante Begriffe im Detail erläutert werden (siehe Kap. 4.6).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations