Advertisement

Unsere Studie: Vergleich des Teamklimas in agilen und nicht-agilen Gruppen

Chapter
  • 17k Downloads

Zusammenfassung

Wir halten fest: Die Arbeitswelt braucht kreative Teams, die Innovationen produzieren, denn nur so bleiben Unternehmen überlebensfähig. Doch was macht kreativ? Wir waren sicher, dass es keine Kreativitätstechniken sind, sondern eine bestimmte Art und Weise, Denken zuzulassen, in Austausch zu treten und auf Augenhöhe zu kommunizieren, was die Übernahme von Verantwortung durch das Team beinhaltet. Auf Basis dieser Annahme habe ich mit meinem Unternehmen eine Studie durchgeführt, die die Frage beantworten sollte, welche Bedingungen der Zusammenarbeit die Voraussetzungen, innovativ zu sein, verbessern.

Literatur

  1. 1.
    Allen, N. J., & Hecht, T. D. (2004). The romance of teams: Toward an understanding of its psychological underpinnings and implications. Journal of Occupational and Organizational Psychology, 77(4), 439–461.CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Brodbeck, F., Anderson, N., & West, M. (2000). Das Teamklima-Inventar Handanweisung. WOP Working Paper 2000/2. http://www.psy.lmu.de/wirtschaftspsychologie/forschung/working_papers/wop_working_paper_2000_2.pdf .
  3. 3.
    Dick, R., van, & West, M. A. (2013). Teamwork, Teamdiagnose, Teamentwicklung (2. Aufl.). Göttingen: Hogrefe.Google Scholar
  4. 4.
    Farr, J. L., & West, M. A. (1991). Innovation and creativity at work. Psychological and organizational strategies. New Jersey: Wiley.Google Scholar
  5. 5.
    Hülsheger, U. R., Anderson, N., & Salgado, J. F. (2009). Team-level predictors of innovation at work: A comprehensive meta-analysis spanning three decades of research. Journal of Applied Psychology, 94, 1128–1145.CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Hülsheger, U. R., Maier, G. W., & Anderson, N. (2013). Innovation in Gruppen und Teams. In D. E. Krause (Hrsg.), Kreativität, innovation und entrepreneurship (S. 175–191). Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Komus, A. (2014). Erfolgsfaktoren im Projektmanagement, Koblenz: BPM-Labor (Business Process Management) der Hochschule Koblenz und Gesellschaft für Projektmanagement GPM e. V.Google Scholar
  8. 8.
    Law, A., & Ho, A. (2004). A study case: Evolution of co-location and planning strategy. Proc. agile development conference, S. 56–62.Google Scholar
  9. 9.
    Lindenhahn S., Günther S., & Huber E. (2008). Einfluss agiler Praktiken auf Teammerkmale und Erfolg von Softwareentwicklungsprojekten, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Lehrstuhl Informatik. http://wwwiti.cs.uni-magdeburg.de/iti_db/publikationen/ps/auto/LindenhahnEtAl2008.pdf .
  10. 10.
    Scarnati, J. T. (2001). On becoming a team player. Team Performance Management: An International Journal, 7(1/2), 5–10.CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Schippers, M. C., West, M., & Dawson, J. (2015). Team reflexivity and innovation: The moderating role of team context. Journal of Management, 41(3), 769–788.CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Scholl, W. (2005). Grundprobleme der Teamarbeit und ihre Bewältigung – Ein Kausalmodell. Ergänzte Fassung als DOC-Dokument auf der Seite der Humboldt-Universität Berlin zu finden. https://www.psychologie.hu-berlin.de .
  13. 13.
    So, C. (2010). Making software teams effective. How agile practices lead to project effectiveness through socio-psychological mechanisms (1. Aufl.). Wien: Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften.Google Scholar
  14. 14.
    West, M. A. (1990). The social psychology of innovation in groups. In M. A. West & J. L. Farr (Hrsg.), Innovation and creativity at work. Chichester: Wiley.Google Scholar
  15. 15.
    Woolley, A. W., Chabris, C. F., Pentland, A., Hashmi, N., & Malone, T. W. (2010). Evidence for a collective intelligence factor in the performance of human groups. Published online 30 September 2010. Science, 29 October 2010, 330 (6004), 686–688.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Teamworks GTQ Gesellschaft für Teamentwicklung und Qualifizierung mbHTeamworksHamburgDeutschland

Personalised recommendations