Advertisement

Politische Einstellungen zur Demokratie

  • Katrin Hahn-LaudenbergEmail author
Chapter
  • 1.3k Downloads
Part of the Empirische Forschung in den gesellschaftswissenschaftlichen Fachdidaktiken book series (EFGF)

Zusammenfassung

Der Ausbildung politischer Einstellungen zur Demokratie wird in verschiedenen Demokratiemodellen und unterschiedlichen didaktischen Entwürfen eine Bedeutung zugeschrieben. An dieser Stelle sollen die meist impliziten Bezüge der Politikdidaktik zur politischen Kulturforschung reflektiert werden. Die Konzeptualisierung und Operationalisierung politischer Einstellungen zur Demokratie wird unter Rückgriff auf die Theorie politischer Unterstützung in Kapitel 7.1 vorgenommen. Die empirischen Befunde zu Ausmaß und Struktur politischer Unterstützung in Deutschland schließen an die theoretische Beschreibung an (7.2). Erst danach werden das in den vergangenen Kapiteln erörterte politische Wissen in Zusammenhang zur politischen Unterstützung gestellt und theoretische Ansätze wie empirische Erkenntnisse hierzu befragt (7.3).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität Duisburg-EssenEssenDeutschland

Personalised recommendations