Advertisement

Schulentwicklungsplanung 1995 bis 2009 am Beispiel der vier Untersuchungskommunen (Auswertung der Schulentwicklungspläne)

Chapter
Part of the Educational Governance book series (EDUGOV, volume 38)

Zusammenfassung

Im Folgenden gilt es, die schulstrukturellen Maßnahmen vor dem Hintergrund der gesunkenen Schülerzahlen und veränderter schulrechtlicher Rahmenbedingungen auf kommunaler Ebene näher zu untersuchen. Anhand der Schulentwicklungspläne sowie der Schulverzeichnisse von Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen (Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern 1995−2009; Thüringer Landesamt für Statistik 1996-2010) werden die Kreisfreien Städte Schwerin und Erfurt sowie die Landkreise Müritz und Kyffhäuserkreis hinsichtlich ihrer Schulentwicklungsplanung für den Zeitraum 1995−2009 mithilfe einer qualitativen Inhaltsanalyse nach Kuckartz (2012 und 2014) analysiert (zum methodischen Vorgehen Kap. 5.4).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.FU BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations