Advertisement

Auswirkungen unterschiedlicher Steuerungsansätze auf Landesebene in der Schulentwicklungsplanung u.b.B. von Chancengleichheit

  • Caroline Kann
Chapter
Part of the Educational Governance book series (EDUGOV, volume 38)

Zusammenfassung

Die Auswirkungen unterschiedlicher Steuerungsansätze der Kultusministerien in der Schulentwicklungsplanung werden im Folgenden sowohl in den Untersuchungskommunen (Kap. 10.1) als auch auf Ebene der beiden Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen untersucht (Kap. 10.2 und 10.3). Dafür werden die Entwicklung der Schulstandortdichte in den vier Kommunen sowie die Bildungsbeteiligung anhand der Übergangsquote in die Sekundarstufe I herangezogen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.FU BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations