Theoretische Grundlagen und Herleitung eines empirischen Untersuchungsmodells

Chapter
Part of the Innovatives Markenmanagement book series (INMA)

Zusammenfassung

Eine Marke wird im Kontext des identitätsbasierten Markenmanagements als „ein Bündel aus funktionalen und nicht-funktionalen Nutzen, deren Ausgestaltung sich aus Sicht der Zielgruppen der Marke nachhaltig gegenüber konkurrierenden Angeboten differenziert“ definiert. Marken leisten einen Beitrag zur Steigerung des Unternehmenswertes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BremenBremenDeutschland

Personalised recommendations