Advertisement

Einleitung

  • Veronika SchneiderEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Beschrieben wurde das Restless-Legs-Syndrom (RLS) erstmals 1685 von Thomas Willis als eine Schlafstörung durch Krämpfe in Armen und Beinen. Er ging von einer spinalen Ursache aus und zur Behandlung setzte er Opiate ein, welche zu einer Verbesserung des Schlafens führten. Der Aderlass galt als Heilung der Erkrankung, was von heutigem Standpunkt aus durch einen niedrigen Ferritinwert zur Manifestation oder Aggravation des RLS führen kann.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbHKarlsbadDeutschland

Personalised recommendations