Medienimmanente Formate. Vermittlungsprozesse von Wissensbeständen

Chapter

Zusammenfassung

Die Konstituierung und Strukturierung der Bedeutung und die auf diese Weise entstandenen Wissensbestände (und der Sinn selbst) im Diskurs hängen eng mit dem Konzept des Narrativs zusammen. Die Frage nach der (Vermittlungs-)Intention der Text- bzw. Medienformate betrifft daher die Relation zwischen dem Thema und der etablierten Erzählweise des Formats bzw. der standardisierten Hierarchisierung(-sprozesse) der Inhalte bei der Repräsentation von Ereignissen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für GermanistikUniverzitet u BeograduBelgradSerbien

Personalised recommendations