Advertisement

Konzeptionelle und theoretische Bezugspunkte der Untersuchung

  • Arne HeinrichEmail author
Chapter
Part of the Kundenmanagement & Electronic Commerce book series (KEC)

Zusammenfassung

Sinha und Zoltners stellen in ihrer Arbeit fest, dass nicht nur die optimale Gestaltung von Verkaufsgebieten, sondern insbesondere auch das sogenannte „Change Management“ entscheidend für den Erfolg einer Restrukturierungsmaßnahme seien. Im Gegensatz zur strategischen Unternehmensführung, die eine bestmögliche Anpassung an die Umwelt anstrebt und zu der sich beispielsweise auch die Arbeiten zur optimalen Verkaufsgebietsgestaltung rechnen lassen, richtet sich das Change Management nach innen und adressiert die Mitglieder der sich verändernden Organisation.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für MarketingUniversität MünsterMünsterDeutschland

Personalised recommendations