Magnetism – Anziehungskraft

Chapter

Zusammenfassung

Menschen kaufen bei Menschen. Einige Menschen ziehen andere Menschen automatisch an, denn sie besitzen das gewisse Etwas: „die Anziehungskraft“. Wie kann ich selbst eine Sogwirkung erzeugen und was zählt wirklich alles zur Anziehungskraft? Wer ein konsequentes Eigenmarketing betreibt und weiß, welche Hebel er für seine persönliche Anziehungskraft steuern muss, ist ein Gewinnertyp. Im Beitrag „Magnetism“ finden Sie Experten-Tipps und Anregungen, wie auch sie Ihre Anziehungskraft steuern können.

Ein charmantes Lächeln alleine macht noch keinen Charme aus. Anziehungskraft ist immer ein Gesamtpaket. Vergleichen können Sie Ihr Image mit einem Auto, denn nur wenn alle vier Reifen auch wirklich einsatzbereit sind, dann ist Ihr Image mit den vier Komponenten, die Sie in diesem Abschnitt kennenlernen, auch stimmig und wirkt nachhaltig. Das, was Sie ausstrahlen, wie Sie denken, wie Sie sich kleiden und wie Sie wirken, steuert Ihre Anziehungskraft und bildet für Ihr Gegenüber Ihr einzigartiges Image. Wünschen Sie sich auch, dass Ihre Kunden in Zukunft von alleine bei Ihnen kaufen? Dann steuern Sie Ihre Anziehungskraft und punkten Sie von Anfang an beim 1. Eindruck. Was alles zum 1. Eindruck zählt und warum auch Kleidung Kommunikation ist und der Umgang mit sich selbst und anderen zum 2. Eindruck gehört, das erfahren Sie im Buchabschnitt „Magnetism“.

Literatur

  1. Charaktereigenschaften.miroso.de (Hrsg.) (2017). Liste von 1697 Charaktereigenschaften. http://charaktereigenschaften.miroso.de/. Zugegriffen: 17. Juli 2017.
  2. Etrillard, S. (2017). Coachingimpuls. Circle of Excellence. 25. Febr. 2017.Google Scholar
  3. Karrierebibel (Hrsg.) (2017). Peinlichkeiten parieren: Raus aus dem Fettnapf. http://karrierebibel.de/peinlich/. Zugegriffen: 17. Juli 2017.
  4. Mai, J. (2017). Komplimente machen: So geht es richtig. http://karrierebibel.de/komplimente-machen/. Zugegriffen: 28. Juni 2017.
  5. Meffert, H. et al. (2002). Markenmanagement: Identitätsorientierte Markenführung und praktische Umsetzung. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  6. Ott, C. (2015). Wieso Sie in Braun und Pink weniger intelligent wirken. https://www.welt.de/wissenschaft/article145881290/Wieso-Sie-in-Braun-und-Pink-weniger-intelligent-wirken.html. Zugegriffen: 28. Juni 2017.
  7. Schönesprüche.org (Hrsg.) (2017). http://www.schönesprüche.org/sch%C3%B6ne-spr%C3%BCche-%C3%BCber-die-ausstrahlung/20, Seite 3. Zugeriffen: 17. Juli 2017.
  8. Wikipedia (Hrsg.) (2017a). Erster Eindruck. https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Eindruck. Zugegriffen: 28. Juni. 2017.
  9. Wikipedia (Hrsg.) (2017b). Albert Mehrabian, 55-38-7 Regel. https://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Mehrabian. Zugegriffen: 10. Juli 2017.

Weiterführende Literatur

  1. Etrillard S. (Hrsg.) (2016/2017). Impulse vom Circle of Excellence für den CoE MemberforumGoogle Scholar
  2. Lüdmann, C., & Springer, K. E. (Hrsg.) (2011) Das Geheimnis der positiven Ausstrahlung. Murnau am Staffelsee: Mankau Verlag.Google Scholar
  3. Motsch, E., & Berndt, J. C. (Hrgs.) (2015). Profil mit Stil. Berlin: Goldegg Verlag.Google Scholar
  4. Piras, C., & Roetzel B. (Hrsg.) (2002). Die Lady. Köln: Monte Dumont Verlag.Google Scholar
  5. Precht R. D. (Hrsg.) (2012). Wer bin ich, und wenn ja, wie viele? München: Goldmann VerlagGoogle Scholar
  6. Roetzel B. (Hrsg.) (1999). Der Gentleman. Köln: Monte Dumont Verlag.Google Scholar
  7. Schulz B. (Hrsg.) (2016) Artgerechte Bodenhaltung. Haiger: Werdewelt Verlag- und Medien GmbHGoogle Scholar
  8. von Knigge, A. F. (2009). Über den Umgang mit Menschen. Hamburg: Nikol Verlag.Google Scholar
  9. Wikipedia (Hrsg.) (2017b). Albert Mehrabian, 55-38-7 Regel. https://de.wikipedia.org/wiki

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Gekonnt wirken | Die Image-AkademieBerlinDeutschland

Personalised recommendations