Kultur und Religion

Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Zwischen Ländern und ihren Kulturen zeigen sich erhebliche Unterschiede im Niveau der geäußerten Lebenszufriedenheit. So herrscht in den USA ein erheblicher sozialer Zwang, sich als „happy“ zu bezeichnen; Miesepeter werden dort wenig geschätzt. Umgekehrt gilt es in Frankreich als naiv, sich als „heureux“ zu bezeichnen, denn das weist auf fehlende menschliche Tiefe hin.

Zwischen Ländern und ihren Kulturen zeigen sich erhebliche Unterschiede im Niveau der geäußerten Lebenszufriedenheit. So herrscht in den USA ein erheblicher sozialer Zwang, sich als „happy“ zu bezeichnen; Miesepeter werden dort wenig geschätzt. Umgekehrt gilt es in Frankreich als naiv, sich als „heureux“ zu bezeichnen, denn das weist auf fehlende menschliche Tiefe hin. Ein treffendes Beispiel hierfür sind französische Philosophen, von denen nur die wenigsten als glücklich gelten wollten, weil eine solche Aussage als oberflächlich angesehen wird. Präsident De Gaulle wird der Ausspruch zugeschrieben: „Nur Idioten sind glücklich“. Diese Einstellung gilt auch für die Italiener und trifft eingeschränkt auch auf die Deutschen zu, von denen der Begriff des Weltschmerzes stammt, der in andere Sprachen Eingang fand.

Religiöse Personen erweisen sich als glücklicher als Personen, die keiner Religionsgemeinschaft angehören. Wer an ein höheres Wesen glaubt und ihm vertraut, kommt besser mit den Widrigkeiten des Lebens zurecht. Einem Schicksalsschlag kann ein höherer Sinn zugeordnet werden, was das seelische Gleichgewicht stärkt. Gleichzeitig führt die Ausübung des Glaubens in einer Religionsgemeinschaft zu intensiveren sozialen Kontakten und wirkt einer Isolation entgegen. Eines der wichtigsten Ergebnisse der Glücksforschung ist in der Tat, dass soziale Kontakte innerhalb der Familie und im Freundes- und Bekanntenkreis wesentlich zur Lebenszufriedenheit beitragen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BaselBaselSchweiz

Personalised recommendations