Auswertung und Diskussion

Chapter
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Mittels Polarisationsmikroskopie wurde für die noch nicht charakterisierten Mesogene TriSi-5PhP-C5 und DiSi-5PhP-C5 die Phasensequenz bestimmt. Die Identifikation der flüssigkristallinen Phasen erfolgte anhand ihrer charakteristischen Texturen. Die erhaltene Phasenabfolge und Übergangstemperaturen für die untersuchten Mesogene sind in Tabelle 4.1 gezeigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Physikalische ChemieUniversität StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations