Advertisement

Die Einkommensteuer

  • Cornelia Kraft
  • Gerhard Kraft
Chapter

Zusammenfassung

Die Einkommensteuer dient – wie alle Steuern – der Einnahmenerzielung des Staates zur Finanzierung von Staatsaufgaben. Die für den Bürger entstehende Steuerbelastung soll dabei möglichst „gerecht“ auf die Steuerpflichtigen verteilt werden. Die traditionelle Finanzwissenschaft kennt im Wesentlichen zwei Prinzipien, an denen sich eine gerechte Verteilung steuerlicher Lasten orientieren soll: das Leistungsfähigkeitsprinzip und das Äquivalenzprinzip.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  • Cornelia Kraft
    • 1
  • Gerhard Kraft
    • 2
  1. 1.Fachhochschule BielefeldBielefeldDeutschland
  2. 2.Martin-Luther-Universität Halle-WittenbergHalle (Saale)Deutschland

Personalised recommendations