Advertisement

Gemeinsamer Rahmen der empirischen Studien

  • Felix FreyEmail author
Chapter
  • 932 Downloads

Zusammenfassung

Die im Folgenden dargestellten Studien verfolgten drei Anliegen: Erstens sollte geprüft werden, ob sich Medienrezeptionsepisoden überhaupt hinsichtlich ihrer Erfahrungshaftigkeit auf Verarbeitungs- und Erlebensebene unterscheiden können. Zweitens sollten einige theoretisch begründete Hypothesen zu möglichen Determinanten der Erfahrungshaftigkeit getestet werden. Und drittens sollten einige der angenommenen Wirkungspotentiale der erfahrungshaften Rezeption im kognitiven, emotionalen und persuasiv-evaluativen Bereich geprüft werden, um eine erste Einschätzung der Relevanz des Konzepts zu ermöglichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.LMU MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations