Advertisement

Herleitung der Fragestellungen

  • Dominique OeschEmail author
Chapter
  • 495 Downloads

Zusammenfassung

Aus bildungspolitischer Sicht gilt die hohe Durchlässigkeit in mehrgliedrigen Bildungssystemen als elementares Qualitätsmerkmal. Dabei soll die Korrigierbarkeit von Bildungswegen möglichst über einen langen Zeitraum gewährleistet werden (Trautwein et al., 2011). Die EDK (2011a) erwähnt diesbezüglich die Durchlässigkeit als Eckpfeiler des Bildungsraums Schweiz, wodurch auch eine Verbesserung der Chancengerechtigkeit im Bildungssystem und somit eine Reduktion sozialer Ungleichheit angestrebt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BernBernSchweiz

Personalised recommendations