Synthese. Wissenschaftsfreiheit und widerstreitende Interessen

Chapter

Zusammenfassung

In vielen Ländern wird der Wissenschaftsfreiheit eine hohe Bedeutung beigemessen. Deutschland ist hier keine Ausnahme, im Gegenteil: Die Verankerung dieses Prinzips im Grundgesetz beruht auf einer ideengeschichtlichen Tradition, die die Überzeugung beinhaltet, zwischen den Konzepten »Wissenschaft« und »Wissenschaftsfreiheit« bestehe eine Art unverbrüchlichen Konnexes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.RedaktionDeutsche UniversitätszeitungBerlinDeutschland

Personalised recommendations