Ergebnisse Akteursdimension: Identifikation von spezifischen Frame-Mustern

Chapter

Zusammenfassung

Die Akteursdimension des Strategischen Framing untersucht, ob Akteure in der Berichterstattung mit spezifischen Frame-Kombinationen auftreten. Das Bundesfinanzministerium steht in der BMF-bezogenen Berichterstattung einem bestimmten Muster aus Akteuren und ihren Deutungsrahmen sowie dem Reframing der Journalistinnen und Journalisten gegenüber. Das Frame-Muster, das den medialen Diskurs zur Finanz- und Wirtschaftskrise bestimmt, kann einen Einfluss haben auf das Strategische Framing des BMF, das sich in Echtzeit an Medien wie Spiegel Online ausrichtet (sofort reagieren oder nicht) und an Leitmedien wie der FAZ (in der Pressemappe und Morgenlage des folgenden Tages).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Scholz & Friends Berlin GmbHBerlinDeutschland

Personalised recommendations