Advertisement

Forschungsfragen und Methodik

Chapter
  • 607 Downloads

Zusammenfassung

Auf Basis der vorgestellten allgemeinen Theorien zur Internationalisierung von KIBS, den spezifischen Merkmalen von Wirtschaftskanzleien und den identifizierten Forschungslücken lassen sich folgende Fragestellungen formulieren. Dabei werden als unabhängige „Variable“ stets die Herkunftsländer der Kanzleien mitberücksichtigt, da ich davon ausgehe, dass deren divergierende Kontexte den Kanzleien unterschiedliche Möglichkeiten zur Internationalisierung einräumen, und zu unterschiedlichen Verhaltensweisen führen. Obwohl sich aus obigen Darstellungen bereits einige Vermutungen zu den empirischen Ergebnissen dieser Studie ableiten lassen, entschied ich mich für ein induktives Vorgehen mit offenen Fragestellungen, weil die Vermutungen erstens zu vage sind, um präzise Hypothesen zu formulieren, und zweitens, weil sich durch offene Fragestellungen auch zusätzliche Phänomene in Erfahrung bringen lassen, zu denen es nach bisherigem wissenschaftlichen Kenntnisstand noch keine Anhaltspunkte gibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations