Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 608 Downloads

Zusammenfassung

Die räumliche Distanz – einst zentraler Einflussfaktor wirtschaftsgeographischer Analysen und Theorien – scheint in unserer globalisierten Welt zunehmend an Bedeutung zu verlieren. Doch kann wirklich von einer Globalisierung ganz ohne Barrieren und Distanzen die Rede sein? Diese Dissertation zeigt auf, dass sich die Faktoren, welche Internationalisierung limitieren, zumindest für bestimmte Branchen verschoben haben, von räumlicher Distanz hin zu vorwiegend soziologisch geprägten Hemmnissen, und erweitert damit das Bild der aktuellen „relationalen Wirtschaftsgeographie“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations