Schlussfolgerungen

Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die Erweiterung des Peren-Clement-Index (PCI) um eine individuelle Unternehmensebene führt infolge veränderter, globaler Rahmenbedingungen zu einer Neuordnung der bis dato berücksichtigten, makroökonomischen Faktoren. Kombiniert werden nun verschiedene Betrachtungsebenen, die bei einer Investitionsentscheidung zu berücksichtigen sind. So erfolgt eine internationale Standortwahl häufig stufenweise, die zunächst die Makro-Umwelt und dann die Mikro-Umwelt betrachtet, die Kernkompetenzen anbietet und die sich positiv auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens auswirken.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule Bonn-Rhein-SiegSankt AugustinDeutschland

Personalised recommendations