Advertisement

Wärme-Management

Chapter

Zusammenfassung

Im stationären Betrieb haben alle am Wärmetransport beteiligten Komponenten eine unterschiedliche Temperatur. Die höchste Temperatur stellt sich im Siliziumkristall (Sperrschicht) ein, dem Ort der Verlustleistungsentstehung. Die Wärme wird mit Hilfe des Kühlkörpers schließlich an das Kühlmedium abgegeben. Zur Bemessung des Kühlkörpers ist es erforderlich, den Wärmetransport vom der Sperrschicht bis zum Kühlmedium zu beschreiben. Ein anschauliches Hilfsmittel zur Beschreibung dieses Wärmetransportes ist ein Ersatzschaltbild bei dem der Wärmetransport mit Hilfe analoger elektrischer Größen beschrieben wird. Die Umgebungstemperatur wird als Bezugsgröße gewählt und im Ersatzschaltbild durch ein Masse-Zeichen symbolisiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.FB VII - ElektrotechnikBeuth Hochschule für Technik BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations